„Sie alle leisten großartige Arbeit!“

In Landkreis by RedaktionLeave a Comment

Viele Menschen im Landkreis zeichnen sich durch ihren Einsatz für ihre Mitmenschen aus. Dieser Tage nun wurden 143 Bürgerinnen und Bürger für ihr freiwilliges und ehrenamtliches Engagement mit der Ehrenamtscard ausgezeichnet.

Unbezahlbar

„Das Ehrenamt ist ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Gemeinschaft. Wer ehrenamtlich engagiert ist, gibt uns allen etwas. Das verdient unseren Dank und Respekt“, sagte beispielsweise Oberbürgermeister Thomas Spies. „Sie alle leisten eine großartige und unbezahlbare Arbeit, mit der Sie das Leben und den Alltag für Ihre Mitmenschen sicherer, reicher und besser machen und mit der Sie unsere gesamte Stadt und den Kreis jeden Tag prägen.“

Wertschätzung

Die Ehrenamts-Card ist ein Zeichen der Wertschätzung von Städten, Landkreisen und Hessischer Landesregierung für ehrenamtlich Tätige. Sie wird an Menschen verliehen, die wöchentlich mindestens fünf Stunden einen ehrenamtlichen Beitrag zum Gemeinwesen leisten.

Gruppenfoto - rund 30 Männer und Frauen
Bei einem kleinen Festakt im Erwin-Piscator-Haus bedankten sich die Offiziellen bei den vielen ehrenamtlich engagierten Menschen aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf. (Foto: Patricia Grähling, Stadt Marburg)

Sie beinhaltet landesweit rund 1.800 Vergünstigungen beim Besuch von öffentlichen und privaten Einrichtungen und Veranstaltungen. Sportclubs, Kinos, Museen, Freizeitparks, der Einzelhandel und viele mehr machen mit, wenn es darum geht, den Einsatz der ehrenamtlich Engagierten zu honorieren. Mit der Ehrenamtscard ausgezeichnet wurden 54 ehrenamtlich Engagierte aus Marburg und 89 aus dem Landkreis.

Kommentar verfassen