Die Termine rund ums Hinterland

In Allgemein by RedaktionLeave a Comment

Feuerwehren vergleichen sich:

Nach zweijähriger Corona-Maßnahmen-Pause können die Freiwilligen Feuerwehren aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf in diesem Jahr wieder ihren sportlichen Leistungsvergleich austragen: Am kommenden Samstag, 25. Juni, werden 20 Feuerwehr-Teams aus dem Kreis zu den Leistungsübungen in Theorie und Praxis antreten.
Austragsort ist wieder das Gelände am Feuerwehrhaus in Kirchhain (Fasanenweg). Die praktischen Übungen dort beginnen um 10 Uhr. Die Siegerehrung ist für 16 Uhr geplant.

Roadrunner-Treffen

Der Motorradclub Roadrunner Bad Endbach veranstaltet nach zwei Jahren Zwangspause wieder sein beliebtes Motorradtreffen. Dies findet traditionell am zweiten. Juli-Wochenende (8. bis 10. Juli) an der Schutzhütte Bad Endbach statt. Wie immer haben die „Roadrunner“ für die aus dem In- und Ausland erwarteten Gäste einiges in petto; zudem feiern sie dieses Jahr ihr 30-jähriges Vereinsbestehen.
Neben Speisen und Getränken warten Spiele, Pokale und ein schönes Lagerfeuer auf die Besucher. Die „Roadrunner“ freuen sich auf viele Gäste, auch aus der Bevölkerung und den örtlichen Vereinen.

Auf dem Junkernpfad

Der OHGV Zweigverein Gladenbach wandert am Sonntag, 26. Juni, auf dem Junkernpfad bei Schönstadt. Die Tour ist rund elf Kilometer lang und weist keine größeren Steigungen auf. Von Schönstadt aus geht es um den Junkernwald herum, durch das Tal des Roten Wassers. Am Ende wird auf Hof Fleckenbühl eingekehrt. Die Führung haben Sieglinde und Manfred Tiefenbach. Abfahrt ist um 9 Uhr am Haus desGastes in Gladenbach. Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

Für Unternehmer

Neue Impulse für das Berufsleben erhalten: Dazu lädt der Landkreis Marburg-Biedenkopf für Mittwoch, 29. Juni 2022, zu der Informations-Messe „NOWA Job“ im Marburger Cineplex-Kino ein. Beginn ist um 18:30 Uhr. Auf dem Programm stehen Vorträge des Wiener Arztes und Autors Dr. Roman F. Szeliga und des Diplom-Psychologen Werner Cassel. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ein Mann im Jackett
Der Wiener Arzt und Autor Dr. Roman F. Szeliga spricht über Humor im Geschäftsleben. (Foto: Christian Husar)

Zu der Veranstaltung lädt der Landkreis mit seinem Büro für Innovation und Qualifizierung alle Interessierten aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Verwaltung ein. Startups, die am Anfang der Karriere stehen, sind zu dieser Informationsmesse ebenso willkommen wie international agierende Unternehmen und alt eingesessene Familienbetriebe.
Die Besucher können ab 18:30 Uhr eine kleine Ausstellung von regionalen Unternehmen und Netzwerkpartnern – unter anderem aus dem Gesundheitsbereich – im oberen Foyer des Cineplex besuchen und sich an den Ständen informieren und austauschen. Der Vortragsteil beginnt um 19 Uhr. Bei Getränken und Brezeln besteht im Nachgang die Möglichkeit zum Austausch und Netzwerken. Anmeldung: HuettemannFr @marburg-biedenkopf.de sowie 06421 405-1225.

Pure Erholung?

Wie lernen Menschen, sich auch in herausfordernden Zeiten zu erholen und auf sich zu achten? Dazu bietet der Kreis mit seinem Büro für Innovation und Qualifizierung am Dienstag, 5. Juli, einen Workshop an. Referentin ist Sabine Frieg von der Marburger Agentur „die kommunikatöre“. Beginn ist um 15 Uhr im Wintergarten des Marburger Technologie- und Tagungszentrums (Softwarecenter 3). Die Teilnahme ist kostenlos.
Eine Anmeldung zu dem Workshop „Akku aufladen – Erholungskompetenz in herausfordernden Zeiten“ ist bis zum 1. Juli per E-Mail an HuettemannFr @marburg-biedenkopf.de oder unter 06421 405-12 25 möglich. 

Kommentar verfassen