Infos zur Landratswahl, zum Familien-Triathlon und mehr

In Landkreis, Marburg by RedaktionLeave a Comment

Zur Wahl am Sonntag:

Am Sonntag, 15. Mai, wird eine neue Landrätin oder ein neuer Landrat im Landkreis Marburg-Biedenkopf gewählt. Sollte eine Stichwahl nötig sein, findet diese am Sonntag, 29. Mai, statt. Die Stimmabgabe ist jeweils von 8 bis 18 Uhr im zugewiesenen Wahlbezirk möglich.
(Wahlwerbung auf dieser Seite)
Der Wahlbezirk ist in der Wahlbenachrichtigung zu finden. Wählen können nur Personen, die im Wählerverzeichnis der jeweiligen Wahlbezirke eingetragen sind. Wählerinnen und Wähler, die im Wahllokal keine Wahlbenachrichtigung vorlegen, müssen sich mit einem Personalausweis oder Reisepass ausweisen. Sollte es zu einer Stichwahl kommen, wird keine neue Wahlbenachrichtigung versandt.

Wahlurne
In Ausnahmefällen können Wahlscheine bis zum Wahltag, 15 Uhr, beantragt werden.

Sollten Wählerinnen und Wähler nicht in ihrem Wahlbezirk wählen können oder wollen, kann ein Wahlschein beantragt werden. Damit können sie ihre Stimme in einem beliebigen Wahlbezirk im Landkreis abgeben oder auch per Briefwahl wählen. Die jeweilige Gemeinde oder Stadt, in deren Wählerverzeichnis die wahlberechtigte Person eingetragen ist, stellt Wahlscheine auf Antrag bis Freitag, 13. Mai 2022, 13 Uhr aus.

Ein Familien-Triathlon

Egal ob jung oder alt: Beim ersten KOMBINE Kinder- und Familientriathlon am Sonntag, 15. Mai, können sich alle auspowern. Im AquaMar wird geschwommen, im Unistadion in der Jahnstraße gelaufen und rundherum Fahrrad gefahren. Die Stadt Marburg lädt gemeinsam mit den Kooperationspartner*innen VfL Marburg und Philipps-Universität alle zum Mitmachen ein. Das Event bietet drei verschiedene Formate:

  • Kindertriathlon Mini (50 m Schwimmen / 1 km Radfahren / 200 m Laufen)
  • Kindertriathlon Maxi (100 m Schwimmen / 3,25 km Radfahren / 750 m Laufen)
  • Familientriathlon (2 bis 4 Teilnehmende; Mini oder Maxi)

Weitere Informationen finden Interessierte hier, auf dieser Seite.

Einschränkungen

Wegen des „KOMBINE Kinder- und Familienmarathons“ am Sonntag, 15. Mai, kommt es rund um das Marburger von 7 bis 15 Uhr zu Verkehrsbehinderungen. Die Sommerbadstraße wird von der Einmündung Jahnstraße bis zum Parkplatz AquaMar für den normalen Verkehr gesperrt. Eine Ausnahme besteht für Campingplatz-Besucher, Rettungsfahrzeuge sowie für die Mitarbeiter des Schwimmbads.

Mädchen fährt Rad
Schwimmen, Radeln, Laufen: Die ganze Familie kann mitmachen. (Foto: V. Monte)


Das AquaMar wird in der Zeit des Familientriathlons nur für Besucher des Freibads und der Sauna geöffnet und ist zu Fuß und mit dem Fahrrad erreichbar. Außerdem wird die Fußgängerbrücke von der Adolf-Reichwein-Schule kommend für den Radverkehr gesperrt. Fußgänger können die Brücke weiterhin überqueren. Am Parkplatz am Unigelände wird ebenfalls ein Halteverbot angeordnet.

Stadtwanderweg eröffnet

Der Name des Weges ist Programm: Die Route, die am Schloss, der Elisabethkirche, der Augustenruhe und dem Behring-Mausoleum entlangführt, präsentiert die schönsten Aussichtspunkte und Weitblicke in Marburg. Der Stadtwanderweg – jetzt feierlich eröffnet – kombiniert historische und naturräumliche Sehenswürdigkeiten auf rund zehn Kilometern.

Leute in Wanderkluft stehen in einem Park herum
Viele Wanderlustige waren bereits bei der feierlichen Eröffnung des Stadtwanderwegs vor Ort. (Foto: Georg Kronenberg)

Informationen zu dem Stadtwanderweg „Marburger Ausblicke“ gibt es auch auf marburg-tourismus.de unter „wandern“ oder in der Tourist-Information Erwin-Piscator-Haus (Biegenstraße 15).

Kommentar verfassen