Anschlag, Brand, Crash… alles im Hinterland

In Breidenbach, Breidenstein, Polizeiberichte, Wolfgruben, Wommelshausen by Redaktion

Sachschaden in Breidenstein:

Die Polizei Biedenkopf ermittelt nach einer Sachbeschädigung am Sicherheitsglas der Schaufensterscheibe eines Handwerksbetriebs in Breidenstein (Auf der Lehmgrube). Der Schaden beträgt mehrere Hundert Euro. Die Tatzeit war von Montag auf Dienstag, 5. April, zwischen 12 und 8.30 Uhr. Sachdienliche Hinweise in diesem Zusammenhang bitte an die Polizei Biedenkopf, Telefon 06461-929 50.

Zeugen aus Wommelshausen

Die Zeugin, die angab, dass ein Schwerlast-Transporter mitsamt Begleitfahrzeug nach der Kollision mit Mauer und Dach des Anwesens Wommelshäuser Straße 24 zunächst für einige Minuten anhielt, dann jedoch weiterfuhr, konnte leider kein Kennzeichen ablesen.
Die Polizei Biedenkopf sucht deshalb weitere Zeugen und bittet um Hinweise zu dem Schwertransport mit Begleitfahrzeug oder einem sonstigen größeren Lastwagen, der am Mittwoch, 30. März, gegen 5 Uhr durch Wommelshausen fuhr. Bei der Kollision entstand an Mauer und Dach ein Schaden in vermutlich vierstelliger Höhe. Hinweise bitte an die Polizei Biedenkopf.

Einsatz in Wolfgruben

Am 1. April brannte gegen 5.40 Uhr eine Mülltonne im Arnoldsweg in Wolfgruben. Die Feuerwehr löschte den Brand der außer an dem Abfallbehälter keinen weiteren Schaden anrichtete.

brennende Mülltonne
Die Feuerwehr löschte den Mülltonnenbrand, der außer an dem Abfallbehälter keinen weiteren Schaden anrichtete. (Symbolfoto: R. Colas)

Die Brandursache steht nicht fest. Da auch eine Sachbeschädigung durch Inbrandsetzung nicht auszuschließen ist, bittet die Biedenkopfer Polizei um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen.

Crash in Biedenkopf

Die Autofahrt eines 33 Jahre alten Mannes aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein, endete nach der Kollision mit einer Werbetafel mit einem wirtschaftlichen Totalschaden an seinem Auto. Der Fahrer blieb unverletzt. Sein Alkotest zeigte etwas über 0,9 Promille. Der Unfall passierte in der Nacht zum 1. April, gegen 0.50 Uhr. Beim Einfahren vom Auweg in die Straße Im Frauental (Biedenkopf) kam der Pkw nach rechts von der Straße ab und prallte gegen die Werbetafel.

Unfallauto auf Rasen
Mindestens 5.000 Euro beträgt der Schaden am Fahrzeug. (Symbolfoto: Th.)

Nach der Kollision war das Auto im Wert von mindestens 5.000 Euro nicht mehr fahrbereit. Die Polizei bemerkte bei dem Fahrer den Einfluss von alkoholischen Getränken, veranlasste nach dem positiven Alkotest eine Blutprobe und stellte den Führerschein sicher.