Nach längerer Zeit: wieder Flohmärkte und Basare

In Bad Laasphe, Basare und Märkte, Niedereisenhausen by Redaktion

Nach langer Pause stehen wieder Flohmärkte und Basare auf dem Programm. Los geht es in Niedereisenhausen mit dem Second-Hand-Basar für Kinder. Am kommenden Samstag, 2. April, von 14 bis 16 Uhr, findet er im Steffenberger Bürgerhaus statt. Neben Guterhaltenem für die lieben Kleinen, von Autositzen und Reisebetten bis hin zu Klamöttchen und Spielsachen gibt es auch „Wurst und Waffeln, Kaffee und kalte Getränke“. Wie immer ist der Erlös für die örtliche Kita bestimmt.

Für Frauen

Endlich auch mal wieder auch ein Mädelsflohmarkt: Die TKS lädt ein zu diesem beliebten Event, das am 15. Mai im Rahmen des Bad Laaspher Schaufensters stattfindet: dieses Mal als Outdoor-Variante auf den Parkplätzen vor EJOT „In der Stockwiese“.

Mit Shuttle

Weitere Highlights wie die Wittgensteiner Automesse, Kinderattraktionen sowie Austellungen und Aktionen zahlreicher Anbieter werden ebenfalls im Industriegebiet stattfinden. Das Ludwig-Koch-Zentrum wird zudem mit attraktiven Shuttle-Möglichkeiten mit dem Bereich Kernstadt verbunden. Die Haltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Mädelsflohmarkt..

Ein Klamottenbasar in Innenräumen mit Käuferinnen und Verkäuferinnen
Der Mädelsflohmarkt ist beliebt. In diesem Jahr findet er allerdings „Open Air“ statt. (Foto: Archiv)

Die Plätze sind asphaltiert und werden den Verkäufern im Voraus fest zugeteilt. Für eine Teilnahmegebühr von 8€ bekommt man einen reinen Standplatz (Fläche etwa 3×3 m), für 10 € einen Stellplatz, auf dem zusätzlich der PKW stehenbleiben kann. Alle Plätze müssen von den Verkäufern eigenständig mit Tischen, Kleiderstangen, Ständern sowie eventuell Regenschutz eingerichtet werden.

Mit Umkleiden

Kernzeit des Open-Air Mädelflohmarkts ist von 12 bis 16 Uhr. Umkleidemöglichkeiten und Spiegel werden in zwei Pavillons bereitgestellt.
Anmeldefrist ist der 29. April. Mehr Infos unter badlaasphe.de unter der Rubrik „Schaufenster 2022“

Kinder-Flohmarkt

Die TKS lädt in diesem Rahmen außerdem zu einem großen Kinderflohmarkt ein – ebenfalls für den 15. Mai. Er soll in der Königstraße stattfinden. Von 13 bis 16 Uhr können hier kleine aber auch große Verkäufer Spielzeug, Babyausstattung, Bücher, Hörspiele, Bastelsachen, Fahrräder, Dreiräder und Vieles mehr anbieten.
Verkauft werden darf alles, was anderen Kindern noch Freude bereitet.

Kostenfrei mitmachen

Die Teilnahme ist hierbei kostenfrei, Voraussetzung ist die Abgabe einer Anmeldung, die online unter tourismus-badlaasphe.de oder ausgedruckt bei der TKS im Haus des Gastes abgeholt werden kann.
Der Standplatz muss eigenständig eingerichtet werden. Ob mit Tischen, Decken, Kisten, Kleiderständern bleibt den Verkäufern überlassen.

Kiste mit Flohmarktsachen für Kinder
Alles, was Kindern gefällt, können die Jungen und Mädchen beim Kinderflohmarkt anbieten. (Foto: TKS)

Die Königstraße wird am Veranstaltungstag von 11.30 bis 18 Uhr gesperrt sein, so dass der Auf- und Abbau nur über die Wallstraße und Mauerstraße erfolgen kann. Anmeldefrist für den Kinderflohmarkt ist auch hier der 29. April.