Veranstaltungen für Groß und Klein

In Bad Endbach, Biedenkopf, Hartenrod, Region, Veranstaltungen by Redaktion

Gärtnern für Kinder:

Ein Nachmittag zum Experimentieren, Beobachten, Staunen, Säen und Pflanzen und ein idealer Start in die Gartensaison: Das können jetzt Sechs- bis Zwölfjährige am 18. Februar (14.30 bis 17 Uhr) in Biedenkopf erleben. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Pflänzchen mit Wurzel
Die Kinder befassen sich mit Säen und Pflanzen. (Foto: Sibylle Schmidt-Seibel)

Es fallen keine Teilnehmergebühren an. Lediglich eine Materialumlage von 3 € pro Person wird vor Ort eingesammelt. Die Kursleitung im Schulbiologiezentrum (in der Lahntalschule) hat Nicole Kapaun.
Anmeldung bis 10. Februar direkt bei der VHS, Telefon 06461-79 31 41.

Macht Essen glücklich?

Macht Essen glücklich? Diese Frage beleuchtet die Diplom-Pharmazeutin und Apothekerin Dr. Barbara Voußen bei einem Online-Vortrag am Donnerstag, 10. Februar, von 14.30 bis 16 Uhr. Zartschmelzende Schokolade, süße Früchte und duftender Kaffee: Kann die Ernährung die Produktion von Glückshormonen steigern? Und wenn ja, wie?

Essen auf dem Tisch
Kann die Ernährung die Produktion von Glückshormonen steigern? (Foto: P. Ash)

Auf diese Fragen geht Voußen bei ihrem Vortrag „Glück geht durch den Magen“ ein. Der Online-Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe „Dem Glück auf der Spur“ für Senioren.
Eine Anmeldung ist bis zum 9. Februar erforderlich. Möglich ist dies per E-Mail an seniorenbildung @marburg-biedenkopf.de, unter 06421 405-6712 sowie online auf .vhs.marburg-biedenkopf.de. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmenden den Zugangslink per E-Mail.

Sich vernetzen

Sich mit Unternehmerinnen und Unternehmern vernetzen, Produkte aus der Region und neue Geschäftsideen kennenlernen: Die Wirtschaftsförderung des Landkreises lädt gemeinsam mit der Agentur „Werkraum56“ für Donnerstag, 10. Februar, von 17.30 bis 1 Uhr, zu einem digitalen Netzwerktreffen ein. Die Teilnahme ist kostenlos.
Eine Anmeldung ist bei Frank Hüttemann unter 06421 405-1225 oder per E-Mail an HuettemannFr @marburg-biedenkopf.de erforderlich. Dort erhalten Interessierte auch weitere Informationen.

Neue Kurse

Bei der Volkshochschule gibt es allerorten neue Kursangebote. Hier eine Auswahl:

  • Praxisworkshop „Bullet Journals“: Einen etwas anderen Kalender selbst gestalten: Samstag, 12. Februar, 13 bis 18 Uhr, Hartenrod, Mittelpunktschule, 1 Termin
  • Nähkurs für Anfängerinnen und Fortgeschrittene: Donnerstag, 24. Februar, 18.30 bis 21 Uhr, Hartenrod, Mittelpunktschule, 6 Termine
  • Dynamisches Beckenboden-Training: Freitag, 25. Februar, 14 bis 15.30 Uhr, Bad Endbach, Bürgerhaus, 10 Termine.

Anmeldungen nimmt Hilde Meyer entgegen, unter 02776-13 03, mobil: 0170-285 81 72 oder per E-Mail: badendbach @vhs-marburg-biedenkopf.de.

Stück Stoff in einer Nähmaschine unter der Nadel
An der Mittelpunktschule in Hartenrod soll genäht werden. (Foto: Ranii)