Corona-News fürs Hinterland und den Landkreis

In Bad Endbach, Gesundheit, Landkreis by Redaktion

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf setzt den Vollzug seiner Allgemeinverfügung über das Alkoholverbot an belebten Orten und Plätzen sowie die Maskenpflicht in Fußgängerzonen im Kreisgebiet mit sofortiger Wirkung außer Kraft.

Ab heute

Darüber hinaus verlängert der Kreis seine Allgemeinverfügung auch nicht und lässt sie damit heute, am 10. Februar, formal auslaufen. Hintergrund ist, dass das Land Hessen seine sogenannte Hotspot-Regelung aufgehoben hat. Diese Regelung hatte der Kreis mit seiner Verfügung kreisbezogen präzisiert und ergänzt.

Mit Maske

Es wird jedoch betont, dass in Gedränge-Situationen weiter eine Maskenpflicht gilt, wenn Menschen einen Abstand von mindestens 1,50 Metern zu Personen eines anderen Haushaltes nicht einhalten können, insbesondere in Warteschlangen. Dies ist in der Verordnung des Landes geregelt.
Weitere Änderungen der Corona-Schutzverordnung durch das Land sind in der Pressemitteilung des Landes auf www.hessen.de zu finden.

Neues Testzentrum

In Bad Endbach eröffnete jetzt ein neues Coronatest-Zentrum von der Altenhilfe St. Elisabeth. „Am Bewegungsbad 4“ in Bad Endbach – im Sportpark gelegen – ist es montags bis freitags von 16.30 bis 19 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Angeboten werden dabei kostenfreie Schnelltests (Bürgertests) sowie Lolli-Schnelltest für Kita-Kinder unter vier Jahren.

2 junge Testzentrums-Mitarbeiterinnen
Sina Scheld (li.) und Luisa Schmidt oder Kolleg*innen erwarten die Besucher im neuen Textcenter. (Foto: privat)


PCR-Test zur Freitestung, nach positiver POC-Testung oder nach Kontakt sind im nahegelegenen Testzentrum in Gladenbach-Weidenhausen zu den gleichen Öffnungszeiten (außer sonntags) möglich. Anmeldung zu den Tests sind via Internet möglich: coronatestcenter.altenhilfe-elisabeth.de /de/testzentren.