Täter wurde dank Öffentlichkeitsfahndung festgenommen

In Landkreis, Polizeiberichte by RedaktionLeave a Comment

Auf dieser Seite berichteten wir unlängst von Überfällen auf Tankstellen im Landkreis. Die Ermittlungen endeten nun in Brandenburg mit der Festnahme eines 22 Jahre alten deutschen Staatsangehörigen. Der polizeibekannte Mann legte nach seiner Belehrung ein umfassendes Geständnis ab.

In Haft

Nach mehreren Hinweisen aufgrund dieser öffentlichen Fahndung mit Foto hatte sich der Verdacht gegen den 22-Jährigen, erhärtet, sodass das Amtsgericht Marburg den von der Staatsanwaltschaft beantragten Untersuchungs-Haftbefehl und Durchsuchungs-Beschlüsse erließ.

Person mit Käppi in einer Zelle
Die Fahndung mit Fotos war erfolgreich. Der Täter wurde festgenommen. (Symbolfoto)

Ermittlungen ergaben, dass sich der Gesuchte in Brandenburg aufhielt. Am 18. November nahm die Polizei Brandenburg den Mann fest und führte ihn dem Haftrichter vor, der den Haftbefehl in Vollzug setzte.
Im Zuge der Vollstreckung der Durchsuchungsbeschlüsse stellten die Ermittler weitere Beweismittel wie Teile der zur Tatzeit getragenen Kleidung und die mutmaßliche Tatwaffe sicher.

Kommentar verfassen