Es weihnachtet schon im Residenz Kinocenter

In Anzeigen, Bad Laasphe, Kino by Redaktion

In der Tat: Im Residenzkino Bad Laasphe ist schon jetzt weihnachtliches Flair zu erleben: „Ein Junge namens Weihnacht“ – freigegeben für Zuschauer ab sechs Jahren – ist die ganze Woche über nachmittags zu erleben. Der elfjährige Nikolas aus Finnland begibt sich darin zusammen mit seinem Rentier und einer Maus auf eine höchst abenteuerliche Reise.

Freude schenken

Der Junge hat einen Plan: Hoch oben am Nordpol will er seinen Vater finden. Dieser zog einst los, um vor Ort das sagenumwobene Dorf Elfhelm zu finden. Dabei hat er viele besondere Begegnungen und Erlebnisse. Am Nordpol angekommen, beschließt er, fortan als Weihnachtsmann den Menschen Freude zu bereiten und Lächeln zu schenken.

Kinoprogramm der Woche

Das Residenzkino hält gleichwohl weitere Filme für Groß und Klein bereit. Unter anderem ist am kommenden Montag eine Sonderveranstaltung mit „Harry Potter und der Stein der Weisen“ anberaumt.
Es gilt vor Ort die 3G-Regelung.

Das Kinoprogramm wird präsentiert von Backland.News.