Es geht auf Geisterjagd im Residenzkino

In Anzeigen, Bad Laasphe, Kino by RedaktionLeave a Comment

„Diese Stadt liegt nicht in einem Erdbebengebiet – und trotzdem bebt hier täglich der Boden!“ Mit „Ghostbusters: Legacy“ hat das Residenzkino in Bad Laasphe wieder ein begehrtes Film-Highlight anzubieten.

Die Falle versagt

Und darum geht es: Der ehemalige Geisterjäger Egon Spengler hat seine Familie und Freunde verlassen und sich vor Jahren aufs Land zurückgezogen. Bei dem Versuch, einen Geist aus einer alten Mine zu locken und zu fangen, versagt die Falle im entscheidenden Moment und er wird von einem Dämon getötet.

Das aktuelle Kinoprogramm

Wie die spannende Handlung ihren weiteren Verlauf nimmt, das ist an allen Tagen mindestens zweimal zu erleben – für Zuschauer ab zwölf Jahren. 125 Minuten Spannung sind also angesagt. Über die aktuellen Corona-Bestimmungen informieren sich die Besucher bitte jeweils vor dem Kinobesuch.

Jetzt „2G“

Ab sofort gilt die sogenannte „2G-Regel“. Kinder unter sechs Jahren sowie Schüler (außerhalb der Ferien) benötigen bislang aber keine Nachweise.

Das Kinoprogramm wird präsentiert von Backland.News.

Kommentar verfassen