Der „Circus Barelli“ kommt! Backland.News verlost Karten

In Kunst und Kultur, Marburg, Veranstaltungen by RedaktionLeave a Comment

Von Hunde-Revue über die orientalische Kamelshow bis hin zur Luftakrobatik und mehr reicht das unterhaltsame Programm, das der „Circus Barelli“ jetzt wieder präsentiert. Nach der langen Pandemie-Pause ist endlich wieder Zirkus angesagt – für Groß und Klein, für Jung und Alt zur Freude!

„Eine Herzenssache“

Atemberaubende Akrobatik in der Luft, lustige Hunde, tolles Jonglieren, erstklassige Hohe Schule, rasasantes Hula Hoop, edle Pferde, imposante Kamele, lustige Clowns und vieles mehr gibt es zu sehen bei den Shows des „Circus Barelli“. „Circus ist für uns Herzenssache“, sagen die Akteure und hoffen auf viele fröhliche Besucher.

Salima an den Seidentüchern im Zirkuszelt
Auch Salima wird unter der Zirkuskuppel ihre akrobatischen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir den 2. Marburger Weihnachtszirkus in der Zeit vom 22. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 präsentieren dürfen und hoffen sehr, dass uns die pandemische Entwicklung nicht wieder zur Absage zwingt“, so der Direktor. Auf dem Marburger Messeplatz (Afföllerstraße) ist das große Zirkuszelt aufgebaut.

Auch Sonderpreise

Und so heißt das aktuelle Programm mit Tieren, Clowns und Akrobaten auch „Herzenssache“. Vorstellungen gibt es täglich – jeweils um 15 sowie um 19.30 Uhr. An Heiligabend fällt allerdings die Abendvorstellung aus. Am Sonntag, 9. Januar, sind Zirkusbesucher um 11 und um 15 Uhr willkommen. Um 15 Uhr ist am 9. Januar auch „großer Muttitag“ angesagt. Dann gibt es für alle Mamas (in Begleitung mindestens eines minderjährigen Kindes) freien Eintritt.

Dompteur und Esel im Zirkus
Menschliche und tierische Akteure gestalten miteinander ein buntes Programm – da darf auch Esel Manolito nicht fehlen. (Fotos: Circus Barelli)

Familienvorstellungen sind an jedem Freitag (15 Uhr) sowie an Heiligabend angesagt. Dann zahlen Erwachsene nur 20 und Kinder 15 Euro auf allen Plätzen.
An Silvester, 31. Dezember, findet zudem ab 19.30 Uhr die große Silvestergala mit vielen Überraschungen und Feuerwerk statt. Und zum neuen Jahr, am 1. Januar, gibt es als „Neujahrsgeschenk“ zu beiden Vorstellungen reduzierten Eintritt: 10 Euro auf allen Plätzen.

Karten gewinnen

Tickethotline ist die 01520-408 55 65; Karten gibt es aber auch an der Tageskasse jeweils von 11 bis 13 Uhr sowie ab 1 Stunde vor Beginn einer Vorstellung. Die dann gültigen Corona-Regeln sind zu beachten.
Backland.News verlost sechsmal je zwei Karten für eine Vorstellung am Premierentag (Änderungen vorbehalten). Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt.
Interessierte senden eine SMS oder WhatsApp-Nachricht mit ihrem Namen und dem Stichwort „Circus Barelli“ an das Redaktionshandy (0177-841 77 09) oder eine E-Mail an redaktion(at)backland.news. Teilnahmeschluss ist der 5. Dezember. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Kommentar verfassen