Termine von Flohmarkt bis Bellydance

In Bad Endbach, Bad Laasphe, Gladenbach, Hartenrod, Marburg, Römershausen, Veranstaltungen, Weidenhausen by RedaktionLeave a Comment

Auf den Flohmarkt!

Am Samstag, 9. Oktober, kann zwischen 8 und 14 Uhr wieder der Flohmarkt auf dem Gelände der Waggonhalle Marburg (Rudolf-Bultmann-Straße 2A) besucht werden. Der Eintritt kostet 1 Euro. Es gelten die jeweils aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln. Aufbau ist ab 6 Uhr möglich; und Händler melden ihren Stand an unter breu @waggonhalle.de.

Neue Kurse starten

In Bad Endbach starten neue Sprachkurse der Vhs. Der Anmeldeschluss für die Kurse ist jeweils eine Woche vor Kursbeginn. Information gibt es bei der vhs-Außenstellenleiterin, Hilde Meyer, unter 02776-13 03, mobil: 0170 285 81 72, E-Mail: badendbach @vhs-marburg-biedenkopf.de.

  • Englisch (A1) – Refresh your English! Montag, 25. Oktober, 18.30 bis 20 Uhr, Hartenrod, Mittelpunktschule, 15 Termine
  • Deutsch als Fremdsprache – Fortgeschrittene: Dienstag, 26. Oktober, 18 bis 19.30 Uhr, Hartenrod, Mittelpunktschule, 15 Termine
  • Deutsch als Fremdsprache – Anfänger*innen: Mittwoch, 27. Oktober, 18 bis 19.30 Uhr, Hartenrod, Mittelpunktschule, 15 Termine
  • Italienisch (A1) – ohne oder leichte Vorkenntnisse: Donnerstag, 28. Oktober, 18.30 bis 20 Uhr, Hartenrod, Mittelpunktschule, 15 Termine
  • Spanisch (A1) – leichte Vorkenntnisse: Donnerstag, 28. Oktober, 18 bis 19.30 Uhr, Hartenrod, Mittelpunktschule, 15 Termine

Neue Kurse gibt es auch in Gladenbach. Anmeldeschluss ist hier ebenfalls jeweils eine Woche vor Kursbeginn. Weitere Informationen gibt es bei der VHS Außenstellenleitung, Martin Lossau, 06462-91 35 75, E-Mail gladenbach @vhs-marburg-biedenkopf.de.

  • Bellydance Kids: Montag, 25. Oktober, 16.30  bis 17.30 Uhr, Römershausen, Dorfgemeinschaftshaus, 13 Termine 
  • Metalza®-Power-Fitness-Dance: Mittwoch, 3. November, 18 bis 19 Uhr, Erdhausen, Bürgerhaus, 15 Termine
  • Step-Aerobic: Montag. 25. Oktober, 17.45 bis 18.45 Uhr, Weidenhausen, Otfried-Preußler-Schule, 12 Termine
  • Französisch (A2) – Voyages neu A2 Lektion 3: Mittwoch, 27. Oktober, 18.30 bis 20.00 Uhr, Gladenbach, Freiherr-vom-Stein-Schule, 12 Termine
  • Buchführung für Anfänger: Montag, 25. Oktober, 18.30 bis 20 Uhr, Gladenbach, Freiherr-vom-Stein-Schule, 10 Termine
  • Einführung in das Arbeiten mit MS Excel: Dienstag, 2. November, 18 bis  19.30 Uhr, Gladenbach, Freiherr-vom-Stein-Schule, 7 Termine
  • Einführung in das Arbeiten mit MS Access: Dienstag,  2. November, 19.45 bis 21.15 Uhr, Gladenbach, Freiherr-vom-Stein-Schule, 7 Termine

Es geht um Aussiedlerhöfe

Am Freitag, 8. Oktober, ab 19 Uhr, hält der Lehrer Dr. Matthias Bode im Rahmen der „Herbstabende“ einen Vortrag über Aussiedlerhöfe in Hessen. Veranstaltungsort ist der Festsaal des Hinterlandmuseums im kreiseigenen Schloss in Biedenkopf. Die Teilnahme ist kostenlos.

2 Schafe und dahinter ein Aussiedlerhof
Im Vortrag soll das Thema Aussiedlerhöfe umrissen und in die historischen Entwicklungen eingeordnet werden, von der lokalen Ebene bis hin zur Weltpolitik. (Foto: Ronja Stienen)

Referent Dr. Matthias Bode ist Lehrer für Geschichte und Englisch. Die Veranstaltung des Hinterlandmuseums findet in Zusammenarbeit mit dem Hinterländer Geschichtsverein statt.
Wie für alle Veranstaltungen der „Herbstabende“ ist eine Voranmeldung unter der Telefonnummer 06461 92-4651 oder per E-Mail an hinterlandmuseum @marburg-biedenkopf.de erforderlich.

Rund ums Klima

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf bietet am Freitag, 29. Oktober, ab 16 Uhr, einen Online-Vortrag über Herausforderungen beim Klimaschutz an. Der Vortrag bildet zugleich den Auftakt zu der neuen Veranstaltungsreihe „Klima-Dialog“ des Kreises. Die Teilnahme ist kostenlos.
Referent ist der Meteorologe Professor Dr. Mojib Latif. Er ist ein gefragter Experte in Sachen Klimaveränderung und erhielt 2015 den Deutschen Umweltpreis.
Anmeldungen zu der Auftaktveranstaltung sind per E-Mail an klimaschutz @marburg-biedenkopf.de möglich. Die erforderlichen Zugangsdaten für den virtuellen Raum erhalten die Teilnehmenden vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Die Veranstaltung wird von der Sparkasse Marburg-Biedenkopf unterstützt.

Jagdgenossen treffen sich

Die Mitgliederversammlung der Jagdgenossenschaft Laasphe findet am kommenden Samstag, 9. Oktober, statt. Das Treffen beginnt um 15 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses der Stadt Bad Laasphe (Mühlenstraße 20, Bad Laasphe).

Jäger mit Gewehr
Die Jagdgenossen halten ihre jährliche Hauptversammlung ab. (Foto: Sebastian Pociecha)

Auf der Tagesordnung stehen neben dem Jahresbericht des Vorstandes auch wichtige Wahlen. Unter anderem wird über die Posten des Vorsitzenden und des Kassierers abgestimmt. Die Versammlung findet unter Beachtung der 3G-Regel statt. Zudem besteht Maskenpflicht bis an den Sitzplatz.

Miteinander wandern

Der OHGV Zweigverein Gladenbach lädt am Sonntag, 10. Oktober, zu einer Tageswanderung zum Hemmerich ein. Gewandert wird vom Haus des Gastes in Gladenbach über die „Lammerich“ nach Erdhausen.
Von Erdhausen aus geht es über den Karl-Lenz-Weg und den Gladenbacher Weg zum „Hemmerich“, mit 475 Metern der höchste Punkt der Strecke. Stetig bergab führt der Weg anschließend weiter rund um den Dreisberg, an der Hüttenmühle in Mornshausen vorbei zur OHGV-Hütte, dem Ende der Tour. Die Gesamtstrecke beträgt etwa 14 Kilometer und überwindet rund 358 Höhenmeter. Die Wanderung kann an verschiedenen Stellen abgekürzt werden. Rucksackverpflegung ist angesagt. Die Führung hat Rainer Friebertshäuser. Treffpunkt und Start sind um 9.30 Uhr am Haus des Gastes in Gladenbach. Der Verein bittet um telefonische Anmeldung bis zum 8. Oktober unter 06462-2300. Gäste sind wie immer willkommen.

Kommentar verfassen