Städtisches Gymnasium: offizielle Naturpark-Schule

In Allgemein by RedaktionLeave a Comment

Die Auszeichnung zur Naturpark-Schule des Naturparks Sauerland Rothaargebirge wurde nun dem Städtischen Gymnasium Bad Laasphe („Gymbala“) zuteil.
Im Rahmen der offiziellen Feierlichkeiten stellte Kunstlehrerin Bettina
Warnecke mit einigen Schülerinnen und Schülern zwei Projekte vor. Sie zeigten etwa stolz kleine selbst gebaute Waldlandschaften, die in Kooperation mit dem Pilzmuseum entstanden sind. Anschließend wurde die Wanderausstellung „Der Wolf macht Schule“ im Zuge der Rückkehr
des Wolfs nach NRW vorgestellt.

Viele Projekte

Viele kleine Projekte haben die Schülerinnen und Schüler in den letzten Jahren bereits durchgeführt: Gewässeruntersuchungen an der Lahn, Aktionstag im Wald und zum Thema Klimaschutz. Wiederaufforstungsaktionen und oder das Anlegen eines Kräutergartens sind in Planung.

Sechs Beteiligte präsentieren sich stolz mit der Urkunde-
Am „Städtischen“ ist man stolz, jetzt offiziell offizielle Naturpark-Schule zu sein. (Foto: Schule)

„Die Schule zur Naturpark-Schule zu ernennen ist die richtige Wahl – das Zertifikat ist bei euch in guten Händen und für die nächsten
fünf Jahre hier gut aufgehoben“, formulierte der Vorsitzende des Naturparks, Bernd Fuhrmann, der auch die Urkunde überreichte.

Kommentar verfassen