Neuigkeiten aus der Region

In Biedenkopf, Breidenstein, Nachbarkreis, Region by RedaktionLeave a Comment

Wegen Aufstellung eines Krans muss die Straße „Am Stadtpark“ in Biedenkopf am Montag, dem 6. September in der Zeit von 7 bis 18 Uhr voll gesperrt werden. Die Einbahnregelung im Schillerweg ist für die Zeit der Maßnahme aufgehoben.

Neuer Schulleiter!

Die Beruflichen Schulen Biedenkopf begrüßten ihren neuen Schulleiter Holger Leinweber. Unbekannt ist er vielen Anwesenden nicht: Er kehrt nach über 20 Jahren an seine erste Dienststelle zurück.
Seit dem 1. August ist Oberstudiendirektor Holger Leinweber kommissarischer Schulleiter der Beruflichen Schulen Biedenkopf.

Mann überreicht anderem Mann eine Urkunde
Schuldezernent Ulrich Müller hieß den neuen Schulleiter willkommen und überreichte die Ernennungsurkunde. (Foto: bsb)

Er tritt die Nachfolge von Karl Heinz Schneider an, der nach 22 Dienstjahren an den bsb Ende letzten Schuljahres in den Ruhestand verabschiedet wurde.
Mit vielen guten Wünschen wurde Holger Leinweber am Freitag in der Sommerferiengesamtkonferenz an seinem neuen Dienstort begrüßt. n

Kostenlose Beratung

Ab heute, 2. September, bietet der Landkreis Marburg-Biedenkopf in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Hessen und der Universitätsstadt Marburg wieder kostenlose Energieberatungen an. Jeden ersten Donnerstag im Monat können Interessierte ab 12:30 Uhr individuelle Termine mit einem Energieberater vereinbaren.
Die Beratungen finden in der Außenstelle der Kreisverwaltung im Hermann-Jacobsohn-Weg 1 in Marburg statt. Interessierte können sich beim Fachdienst Klimaschutz und Erneuerbare Energien unter 06421 405-6140 anmelden. Das Hygienekonzept sieht Beratungen nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete vor.

Große Katastrophen

Die Volkshochschule (vhs) Marburg-Biedenkopf bietet am kommenden Montag, 6. September, von 18:30 bis 20 Uhr, einen Online-Vortrag über große Katastrophen der Vergangenheit an. Der Kurs findet in englischer Sprache statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Katastrophen lassen sich nicht immer vorhersagen, sie treten nicht in Zyklen auf. Dennoch stellt sich die Frage, welche Lehren die Menschen aus ihnen ziehen können.
Die Veranstaltung findet über „ZOOM“ statt. Eine Anmeldung, unter 06421 405-67 10, ist erforderlich. Anmeldeschluss ist Montagmittag, 12 Uhr.

Ruffert informiert

Am Dienstag, 14. September, um 15 Uhr, bietet der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seinem Fachdienst vhs-Seniorenbildung einen Online-Vortrag über Wahlen, Politik und Demokratie an. Die Teilnahme ist kostenlos.
Über die Bedeutung von Wahlen für die Politik in den Gemeinden und im Landkreis, aber auch für das Land Hessen und den Bund informiert Detlef Ruffert, Vorsitzender des Kreistags.
Für die Teilnahme werden eine E-Mail-Adresse sowie PC oder ein Tablet mit Internetverbindung benötigt. Eine Anmeldung ist per E-Mail an seniorenbildung @marburg-biedenkopf.de oder telefonisch unter 06421 405-6712 möglich. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmenden eine E-Mail mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Rund ums Wasser

„Wasser – einzigartig – kraftvoll – lebenspendend“: Das war das Thema eines meditativen Abendspaziergangs am Perfstausee, zu dem das Dekanatsfrauenteam Biedenkopf-Gladenbach rund 30 Gäste begrüßen konnte. An fünf Stationen befassten sich die Hinterländerinnen mit dem Thema Wasser, beginnend auf dem auf dem Parkplatz des Sees in Breidenstein.

Frauen (von hinten) wandern
Am Perfstausee entlang ist die rund 30-köpfige Gruppe beim meditativen Abendspaziergang gelaufen. (Foto: K. Pfeifer /eöa)

„Draußen dürfen wir ja glücklicherweise wieder singen“, freute sich Uschi Kreutz, die zusammen mit Gemeindepädagogin Waltraut Riedel, Uschi Schmidt, Elisabeth Springer, Gudrun Stark, Luise Gimbel und Beate Ronzheimer die Impulse an den Stationen übernahm.

Kommentar verfassen