Diese Woche: Kinderkino im Residenz-Kinocenter

In Anzeigen, Bad Laasphe, Kino by RedaktionLeave a Comment

Ein „tierisches Abenteuer“ können schon die kleinsten Kinobesucher in dieser Woche im Residenz-Kinocenter Bad Laasphe erleben: „Mein Freund Poly“. Gezeigt wird an zwei Nachmittagen eine bezaubernde Familienkomödie aus Frankreich – und zwar am Samstag- und Sonntagnachmittag – und das sogar zum reduzierten Preis.

Das aktuelle Kinoprogramm

„Mein Freund Poly“ ist die entzückende und gefühlvolle Romanverfilmung von Regisseur Nicolas Vanier. Sie basiert auf dem beliebten Kinderbuch „Wer rettet Silberschweif?“ von Cécile Aubry. Ein entzückendes Shetlandpony und die bezaubernden Kinderdarsteller in den Hauptrollen machen den Kinderfilm zu etwas ganz Besonderem.

Mut und Freundschaft

Mit viel Charme und Herz erzählt dieses Abenteuer für die ganze Familie eine Geschichte über Zusammenhalt, Freundschaft und Mut. Ein absolut hinreißender Film – nicht nur für kleine Pferdenärrinnen und -narren, heißt es auch bei Polyfilm. Es handelt sich um einen Film ohne Altersbeschränkung.

Das Kinoprogramm wird präsentiert von Backland.News.

Es gilt aktuell wieder die 3G-Regel: geimpft, getestet oder genesen.

Kommentar verfassen