Carsharing in Biedenkopf?

In Biedenkopf by Redaktion

In der Stadt Biedenkopf wird die Überlegung angestellt, Carsharing mit einem Elektrofahrzeug anzubieten: „Carsharing, das heißt ‚Autoteilen‘ und bedeutet, ein ‚Auto flexibel zu nutzen, ohne es selbst besitzen zu müssen‘. Das Teilen eines Autos spart Ressourcen und Geld“, heißt es aus dem Rathaus.

Oft günstiger

Wer nur hin und wieder ein Auto braucht, für den ist Carsharing oft günstiger als ein eigenes Auto. „Im Rahmen dieser Überlegungen, ist es für uns wichtig von Ihnen zu erfahren, ob Interesse und Bedarfe seitens der Bevölkerung vorliegen“, so die öffentliche Bekanntmachung.
Die unter biedenkopf.de (Schnellsuche: Bedarfsabfrage) zur Verfügung gestellte Bedarfsabfrage ist für die weitere konzeptionelle Aufbereitung von großer Bedeutung.

Bedarf anmelden

Zudem kann der Fragebogen auch telefonisch unter der untenstehenden Telefonnummer angefordert werden, dieser
wird dann zugesandt. Das Ergebnis der Abfrage dient als Planungsgrundlage für die Einführung eines möglichen Carsharing-Angebotes.

Elektroauto (Smart)
In der Stadt Biedenkopf wird die Überlegung angestellt, Carsharing mit einem Elektrofahrzeug anzubieten. (Foto: M. W.)

Daher sind alle Einwohnerinnen und Einwohner aufgerufen, an der Umfrage teilzunehmen. Den Bogen ist in dem Fall auszufüllen und bis spätestens 31. Dezember dieses Jahres im Rathaus einzureichen. Dies ist per Post oder per Mail an m.petzold @biedenkopf.de möglich. Bei Rückfragen steht Mandy Petzold unter der Telefonnummer 06461/704-312 zur
Verfügung.