Wer will zur Polizei?

In Landkreis, Polizeiberichte by RedaktionLeave a Comment

Nach langen Monaten voller virtueller und telefonischer Beratungen legt die Einstellungsberatung der Polizei Mittelhessen endlich wieder in Präsenz los. Die erfahrenen Polizistinnen und Polizisten der Nachwuchs-Gewinnung unterstützen auf dem Weg zum dualen Studium der Polizei Hessen. Sie bieten Infos rund um den Ablauf des Eignungsauswahlverfahrens und geben hilfreiche Tipps zur Vorbereitung.

7 Mitarbeiter der Polizei beim Gruppenfoto auf einer Treppe
Das Team der Einstellungsberatung Polizei Mittelhessen freut sich auf die persönliche Begegnung mit Interessenten und Bewerbern.

„Wir empfehlen jedem Bewerber, rechtzeitig mit uns Einstellungsberatern Kontakt aufzunehmen. Wir unterstützen gerne im Bewerbungsverfahren, beantworten Fragen und bereiten auf das Eignungsauswahlverfahren vor!“, so die Team-Mitglieder. Zum Angebot gehört auch die Durchführung des sportlichen Testteils.

Sportliche Herausforderung

Bewerber können den Sportparcours unter Anleitung durchlaufen und feststellen, ob sie die Anforderungen erfüllen. Tipps fürs Training gibt es ebenfalls. Die ersten Veranstaltungen finden am 31. August (14.00 – 16.00 Uhr) bei der Polizeistation Bad Vilbel oder am 2. September (15.00 Uhr bis 17.00 Uhr) bei der Polizeistation Marburg statt.

Per Mail anmelden

Eine vollständige Übersicht aller mittelhessischer Termine ist übrigens auf der Homepage des Polizeipräsidiums Mittelhesssen veröffentlicht. Hier sind auch die Termine für die Probesporttests zu finden. Anmeldungen werden per Mail angenommen.

Kommentar verfassen