Endbacher Kultursommer dreht auf

In Bad Endbach, Kunst und Kultur, Veranstaltungen by Redaktion

Der Bad Endbacher Kultursommer dreht noch mal richtig auf. Mit diversen Veranstaltungen möchte die Bad Endbacher Tourist-Information ein vielfältiges Kulturangebot auf die Region auf die Beine stellen. Dabei wurde Wert darauf gelegt, dass möglichst alle Altersgruppen für sich eine passende Veranstaltung finden.

Kultur ins Hinterland

Die bisherigen Veranstaltungen waren ein voller Erfolg mit bis zu 200 Gästen an einem Abend. „Mit der Aktion möchten wir nicht nur die Kultur in den ländlichen Raum bringen sondern auch der ganzen Kulturbranche unserer Region eine Perspektive geben“, sagen die Veranstalter.

Teilweise freier Eintritt

Am heutigen Donnerstag, 26. August, ist ab 21 Uhr im Open-Air-Kino „Cruella“ zu sehen. Karten sind an der Abendkasse für 7 Euro erhältlich. Einlass ist ab etwa 20 Uhr. Vorverkaufsstelle ist die Tourist-Information Bad Endbach. Morgen, am 27. August, treten um 19.30 Uhr„Jester’s Playground“ auf. Sie bieten ein ausgefeiltes Repertoire an Eigenkompositionen, Traditionals und Covers. Der Eintritt hierfür ist frei.

3 Männer auf einem Sofa
„Bohemian Rhapsody“ steht beispielsweise am 10. September auf dem Programm im Open-Air-Kino. (Foto: 3.0, Wikipedia)

Am Freitag, 3. September, um 19 Uhr ist der Musikverein Bad Endbach zu Gast und bietet einen unterhaltsamen Abend unter der Leitung von Michael Werner. Auch hier ist der Eintritt frei. Am Sonntag, 5. September, steht ab 10.30 Uhr ein Jazz-Frühschoppen mit den Musikern von Outback Jazz auf dem Programm – und zwar im Biergarten der Gastronomie „ferron“ bei der Lahn-Dill-Bergland-Therme. Und eine Woche später, am Freitag, 10. September, ist wieder Open-Air-Kino angesagt. Gezeigt wird dann „Bohemian Rhapsody“. Karten gibt es auch hierfür im Vorverkauf oder an der Abendkasse.