Einmalig: hr-Bigband live in der Elkamet-Halle

In Allgemein by Redaktion

Einzigartige Schauplätze für kulturelle Zwecke nutzbar zu machen, gehört seit Anfang an zum Profil der Eckelshausener Musiktage. Musikfreunde dürfen sich nun auf die hr-Bigband im besonderen Ambiente der Industriehallen des Kunststofftechnik-Herstellers Elkamet freuen. „Nur ein einziges Mal wird man hier ein Konzert erleben können, bevor die Hallen wieder der industriellen Nutzung zugeführt werden“, so die Veranstalter. Am Samstag, 28. August, weiht die hr-Bigband den Standort Friedensdorf mit einem festlichen Sonderkonzert ein.

Violoncello und ein großteils verdeckter Musiker
Das Programm dauert circa eine Stunde (ohne Pause) und beginnt um 18 Uhr auf dem Elkamet-Gelände (Wilhelmshütter Straße 19) in Friedensdorf. (Foto: R. Butov) 

Bevor in den neuen Produktionshallen die Maschinen anlaufen, füllen die siebzehn hochkarätigen Musiker des Hessischen Rundfunks sie mit Jazz-Klängen, denn das Ensemble präsentiert seine Hommage an „Duke“ Ellington (1899-1974), einen der wichtigsten US-Jazzpianisten und -komponisten. Ellingtons Musik hallt bis heute nach im orchestralen Jazz. Marko Lackner bringt mit der hr-Bigband zahlreiche dieser Stücke aus unterschiedlichen Epochen auf die einmalige Bühne der Eckelshausener Musiktage.

Ausgezeichnet!

Die hr-Bigband ist heute eine der weltweit besten Formationen ihrer Art. Dies bezeugen zahlreiche Auszeichnungen der letzten Jahre: zwei Grammy-Nominierungen, zwei Echo-Jazzpreise und mehrere Preise der deutschen Schallplattenkritik. Ausgehend vom Spielideal des Jazz steht sie für eine große Bandbreite von Stilen und Genres.

 Die hr Bigband - Mitglieder mit Instrumenten
Die hr-Bigband als eine der weltweit besten Formationen ihrer Art kommt ins Hinterland. (Foto: Dirk Ostermeier)

Als Veranstalter treten die Eckelshausener Musiktage auf, zu deren Profil es schon seit Jahrzehnten gehört, neue und einzigartige Schauplätze für kulturelle Zwecke nutzbar zu machen. Nach der diesjährigen erneuten Absage des Kammermusikfestivals in der Woche vor Pfingsten soll dieses besondere Sommer-Konzert auch einen musikalischen Neustart nach der Corona-Pandemie markieren.

Nur Vorverkauf

Das Kartenkontingent ist auf 199 Plätze beschränkt. Karten zu 30 Euro (ermäßigt 15 Euro) können nur im Vorverkauf erworben werden – etwa unter info@ eckelshausener-musiktage.de oder 06461-701 97 24.