Ein „Kaiserschmarrndrama“ im Residenzkino

In Anzeigen, Bad Laasphe, Kino by Redaktion

Ein besonderes, filmisches „Schmankerl“ präsentiert jetzt auch das Residenzkino Bad Laasphe: das „Kaiserschmarrndrama“. Provinzpolizist Franz Eberhofer ermittelt. Denn das dorfbekannte Webcam-Girl Mona wird ermordet aufgefunden. Die niederbayerische Idylle bekommt einen Riss.

Noch eine Tote

Allerdings: Eberhofers aufdringlicher Co-Ermittler Rudi (Simon Schwarz) sitzt nach einem Unfall im Rollstuhl und gibt dem Franz dafür die Schuld. Und auch Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) sorgt für Aufregung. Und dann wird auch noch eine zweite Tote gefunden…

Das Kinoprogramm wird präsentiert von Backland.News.

Aber auch das weitere Programm im Residenzkino Bad Laasphe kann sich sehenlassen. Auf der Website können sich Interessierte zudem informieren über die Familycard oder die Cinecard.