Die Straftaten aus dem Hinterland

In Biedenkopf, Eckelshausen, Gladenbach, Herzhausen, Mornshausen, Polizeiberichte, Weidenhausen by Redaktion

Tat wurde gefilmt:

Der Pkw stand auf einem videoüberwachten Privatgrundstück, so dass die Tatzeit konkret auf 2.35 Uhr angegeben werden kann. Beim Dieb handelt es sich um eine Person mit dünner Statur, die mit einem dunklen Motorradhelm, einer dunklen Jacke, einer hellen Hose und hellen Schuhen bekleidet war. Zudem hatte sie einen hellen Rucksack dabei.

Kamera an einer dunklen Hauswand.
Die Tat wurde mittels Überwachungskamera gefilmt. (Foto: Bruno)


Er entwendete aus einem geparkten Opel im Turnerweg in Gladenbach-Weidenhausen einen Rucksack mit Klamotten im Wert von etwa 75 Euro – und zwar am Dienstag (10. August).
Der entstandene Schaden beträgt 250 Euro. Die Kripo in Marburg bittet um Hinweise.

Derselbe Täter?

In der Nacht zum Samstag, 14. August, betrat eine schlanke Person mit Jeans, dunkler Jacke und aufgesetztem Motorradhelm zwischen 3.15 und 3.20 Uhr den Garten eines Anwesens im Turnerweg. Diese Person steht in dem Verdacht, die Verriegelung der Gartenhütte aufgebrochen und eine Stihl Motorsense im Wert von fast 500 Euro gestohlen zu haben. Möglicherweise hängen die Fälle zusammen. Sachdienliche Hinweise hierzu bitte an die Kripo Marburg oder die Polizei Biedenkopf.

Fernseher abgeschraubt

Ebenfalls in Weidenhausen entwendeten Unbekannte den Fahrzeugschein eines Audi-Besitzers. Das war in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (11./12. 8.). Zwischen 20 Uhr und 9 Uhr schlugen sie in der Weidenhäuser Straße eine Scheibe des geparkten Audi ein und durchsuchten das Fahrzeug.
Es entstand ein Schaden von 1.000 Euro. Vermutlich dieselben Täter nahmen wenige Häuser weiter zudem einen angeschraubten Fernseher von einem Terrassenunterstand an sich. Das Diebesgut hat einen Wert von etwa 130 Euro, es entstand ein Sachschaden von etwa 50 Euro. Die Kripo in Marburg bittet auch hier um Hinweise.

An der Schule

Unbekannte haben jetzt Schäden in Höhe von etwa 600 Euro an der Grundschule in der Siedlungsstraße in Gladenbach-Mornshausen verursacht. Zwischen 17 Uhr am Montag (9. August) und 10 Uhr am Dienstag warfen sie Mülltonnen um, beschädigten eine Scheibe an der Eingangstür und den Türrahmen sowie den Boden eines Spielhauses.

kaputte Glasscheibe
Der Sachschaden beläuft sich auf rund 600 Euro. (Foto: Kira Graf)

Die Polizei in Biedenkopf, (Telefon 06461-929 50) bittet um Hinweise: Wer hat die Vandalen gehört oder gesehen und kann die Angaben ergänzen?

Unfallflucht in Gladenbach

Es gibt zwei mögliche Tatorte der Unfallflucht, bei der an einem schwarzen 1er BMW hinten rechts ein Schaden von mindestens 500 Euro entstand. Der BMW parkte am Freitag, 13. August, zwischen 15 und 15.10 Uhr, vorwärts eingeparkt auf einem der schräg angeordneten Stellplätze zwischen den Gebäuden Marktstraße 25 (Apotheke) und Marktplatz 2 (Schuhgeschäft) in Gladenbach und von 15.15 Uhr bis etwa 16 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz in der Kirchbergstraße. Die Fahrerin hält den ersten möglichen Unfallort für den Wahrscheinlicheren, das sich beim Abstellen im Durchfahrtsberiech zwischen den beiden Gebäuden zwei offensichtlich Auslieferungs-Fahrzeuge, ein braunes und ein weißes befanden.
Die Polizei (Telefon 06461-929 50) bittet um Hinweise zu den Lieferantenwagen, um eine Beteiligung oder eben Nichtbeteiligung feststellen zu können.

Einbruch in Eckelshausen

Bei einem Einbruch in die Hochparterrewohnung eines Mehrfamilienhauses in der Lahnstraße in Eckelshausen erbeuteten der oder die Täter Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Derzeit steht die Art und Weise des Eindringens nicht fest. Zur Flucht nutzte der Täter offenbar ein Fenster. Wer hat zur Tatzeit in der Nacht zum Samstag, 14. August, insbesondere gegen 23.30 Uhr, verdächtige Beobachtungen gemacht?

Top-Case abgerissen

Als der Besitzer am Montag, 16. August, um 11.20 Uhr, zu seinem 15 Minuten zuvor ordnungsgemäß in der Kiesackerstraße 12 (Biedenkopf) geparkten blauen Motorrad zurückkehrte, war das Top-Case weg. Der Koffer war abgerissen und samt Inhalt (unter anderem einem Mini-Stativ) gestohlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl bitte an die Polizei Biedenkopf, (Telefon 06461-929 50).

Feuer in Herzhausen

In der Nacht zum Samstag, 14. August, zwischen 1.30 und 6 Uhr brannte im Pensionsweg in Herzhausen eine vier Meter hohe Thuja-Hecke. Das Feuer zerstörte elf Pflanzen. Die Hitzeentwicklung führte zu Schäden an einem Pavillon, einer Sitzlounge sowie weiteren Gegenständen.
Der Gesamtschaden beträgt nach ersten Schätzungen mindestens 2.000 Euro. Die Brandursache steht nicht fest. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Biedenkopf, Telefon 06461-92 95 0.