Blues, Comedy und mehr rund um die Schlossfestspiele

In Biedenkopf, Kunst und Kultur, Veranstaltungen by Redaktion

Die Schlossfestspiele Biedenkopf wollen in diesem Jahr einiges auf der „Bleiche” anbieten – rund um die Schlossfestspiele. Am Freitag, 27. August, geht’s damit los. Dann dürfen sich die Rock- und Metalfans auf „Still Counting“ freuen.
Der bekannte Comedian Maddin Schneider tritt am Mittwoch, 8. September, mit seinem neuen Programm „Denke macht Koppweh“ auf. Und beim BIDKultur-Abend am Donnerstag, 9. September, erklingt Blues aus dem Hinterland mit den „Dusty Brooms“.

ABBA-Revival Band. 4 Leute.
„Fast echt“: Sweden 4ever heizen am 10. September ein. (Foto: Veranstalter)

Die Hits der unsterblichen und legendären Schwedenband ABBA werden am Freitag, 10. September, von der Band „Sweden 4ever“ zum Leben erweckt. Zum Abschluss wird es den großen Familientag am Sonntag, 12. September, mit Figurentheater, XXL-Hüpfburg, Mimach-Stationen und einem Kinderkonzert geben.

Maddin Schneider - schreiend in einer Zwangsjacke
Der Comedian lebt ganz in der Nähe – bei Marburg – und will die Hinterländer am 8. September zum Lachen bringen. (Foto: Veranstalter)

Wer mal wieder einen ganzen Abend lang durchgehend lachen möchte und dabei noch dazu einen tiefgründigen Einblick in die menschliche Psyche erhalten will, dem sei das aktuelle Programm des Comedian Maddin Schneider empfohlen. Er lebt in der Nähe von Marburg und erklärt, warum wir uns meistens den „Wörscht Käs“ ausdenken anstelle ​des „Best Käs“.

Mehr Infos

Mehr Infos rund um das vielseitige Rahmenprogramm gibt es auch hier, auf der Seite schlossfestspiele-biedenkopf.de.