Vollsperrung bis Oktober

In Angelburg, Nachbarkreis by Redaktion

Bereits seit vergangenem Montag, 26. Juli, erneuert Hessen Mobil die Landesstraße 3043 zwischen Hirzenhain Bahnhof und Hirzenhain. Rund zehn Wochen Bauzeit sind für diese grundhafte Erneuerung vorgesehen, sodass die Bauarbeiten voraussichtlich erst Anfang Oktober abgeschlossen werden sollen.

650.000 Euro

Die bestehende Fahrbahn der L 3043 ist hier durch Unebenheiten, Flickstellen und teilweise abgesackte Fahrbahnränder stark beschädigt. Daher wird auf der rund 1,7 Kilometer langen Strecke der schadhafte Asphalt zunächst sechs Zentimeter tief abgefräst, vereinzelte, tieferliegende Schadstellen saniert sowie anschließend neue Asphaltschichten eingebaut. Beidseitig werden die Straßenbankette mit Rasengittersteinen zusätzlich befestigt. Die Kosten für die Sanierung belaufen sich auf rund 650.000 Euro und werden vom Land Hessen getragen.

Zwei Abschnitte

Die Bauarbeiten sind in zwei Bauabschnitte unterteilt: Begonnen wird im Streckenbereich zwischen dem Aussiedlerhof an der L 3043 und der Kreuzung L 3043/K 30, Abzweig nach Hirzenhain. Rund sechs Wochen Bauzeit sind für diesen ersten Bauabschnitt eingeplant.
In dem Kreuzungsbereich L 3043/K 30 wird im Zuge des ersten Bauabschnitts zudem eine Schadstelle beseitigt. Die Kreuzung wird daher voraussichtlich Mitte August für die Dauer von etwa vier Tagen nicht befahren werden können.

Richtung Lixfeld

Der zweite Bauabschnitt auf der L 3043 umfasst die Strecke zwischen dem Ortsausgang von Hirzenhain Bahnhof in Fahrtrichtung Dillenburg bis zum Aussiedlerhof an der L 3043. Für diesen zweiten Bauabschnitt sind rund vier Wochen Bauzeit vorgesehen.

Eine Straße wird neu geteert
Während der Bauarbeiten ist die L 3043 zwischen Hirzenhain Bahnhof und Hirzenhain voll gesperrt. (Foto: Hessen Mobil)

Während der Bauarbeiten ist die L 3043 zwischen Hirzenhain Bahnhof und Hirzenhain ab sofort voll gesperrt. Der Verkehr wird über die K 30 nach Hirzenhain, weiter über die K 100 in Richtung Lixfeld und über die L 3042 nach Hirzenhain Bahnhof umgeleitet sowie entsprechend in umgekehrter Richtung. Für Anlieger bleibt die Landesstraße bis zum jeweiligen Baustellenbereich befahrbar. Der an der L 3043 gelegene Flugplatz bleibt über die K 30 und Hirzenhain Bahnhof erreichbar; für den Sportplatz wird die Zufahrt über rückseitige Wirtschaftswege ermöglich.