„Sommerliche Impf-Lounge“ soll’s versüßen

In Gesundheit, Landkreis, Nachbarkreis by RedaktionLeave a Comment

Aktuell sind in unserem Nachbarkreis Siegen-Wittgenstein 55 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Davon muss eine Person stationär im Krankenhaus behandelt werden. Die aktuelle 7-Tages-Inzidenz für den Kreis Siegen-Wittgenstein liegt damit laut RKI bei 12,3.

Snacks und Cocktails

Und morgen, 23. Juli, von 8 bis 18 Uhr, gibt es eine „sommerliche Impflounge“ im Impfzentrum in Siegen-Eiserfeld. Alle Siegerländer und Wittgensteiner ab 16 Jahren sind eingeladen, zur Erst- oder Zweitimpfung vorbeizukommen und eine kleine Auszeit mit erfrischenden alkoholfreien Cocktails und kleinen Snacks zu genießen. Das Team des Impfzentrums steht mit Antworten auf medizinische Fragen und Sorgen bereit.

Frau trinkt gelben Cocktail
Mit Snacks und Cocktails zur Impf-Session soll die Immunisierungsaktion aufgepimpt werden. (Foto: Joshua McArthur)

Verimpft werden die beiden mRNA-Impfstoffe Biontech und Moderna, und es wird gebeten ein Ausweisdokument mitzubringen. Junge Erwachsene unter 18 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung beider Erziehungsberechtigten und sollten von mindestens einem davon begleitet werden.

Lahn-Dill-Kreis

Im ebenfalls benachbarten Lahn-Dill-Kreis sind aktuell 16 Menschen positiv gestetst, die Inzidenz wird hier mit 3,9 beziffert.

Hier: 4,0

15 positiv Getestete sind es aktuell im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Kein aktiver Fall benötigt stationäre Behandlung. Die Inzidenz liegt bei 4,0.

Kommentar verfassen