Schwimmspaß im Lahnauen- und Waldschwimmbad

In Biedenkopf, Holzhausen by RedaktionLeave a Comment

Seit Dienstag (8. Juni) hat nun auch das Lahnauenbad geöffnet. „Wir haben die Freibadsaison bis zum 15. September eingeplant“, sagt Fachbereichsleiter Wolfgang Müller im Dialog mit Backland.News. „Dies entspricht einem Zeitraum von 100 Betriebstagen.“

Mit Anmeldung

Ab sofort also bietet die Stadt Biedenkopf sommerlichen Badespaß für Groß und Klein.
Weitere Details wie die Öffnungszeiten, die aktuellen Hygienevorgaben sowie die Möglichkeit zur Anmeldung (verpflichtend!) finden Interessierte auf dieser Seite.

Kind auf einer Freibad-Rutsche
Inzwischen ist Freibadspaß auch im Lahnauenbad möglich. (Archivfoto: Stadt Biedenkopf)

Tatkräftige Unterstützung erhalte man, so Müller ergänzend, durch zahlreiche Mitglieder des „Fördervereins Lahnauenbad“. Der Förderverein stelle Rettungsschwimmer und -schwimmerinnen zur Verfügung und helfe zudem bei der Umsetzung des Hygienekonzepts.

Und in Holzhausen?

Am kommenden Sonntag, 13. Juni, um 10 Uhr will dann auch das Waldschwimmbad in Holzhausen für seine Jahres-Mitglieder die Pforten öffnen. Niedrige Inzidenzzahlen machen es aktuell möglich.
In Holzhausen erwärmt übrigens eine Solaranlage das Wasser im großen Schwimmerbecken. Dieses hat Olympia-Abmessungen von 50 x 25 Metern.
Ein umfassendes Zugangs- und Hygienekonzept ist auf dieser Seite im Internet zu finden.

Start in Feudingen

Das Freibad in Feudingen startet am kommenden Samstag, 12. Juni, in die Badesaison 2021. Die letzten Vorbereitungsmaßnahmen und Reparaturarbeiten sind abgeschlossen, sodass einer Wiederaufnahme des Betriebs nichts mehr im Wege steht.
Im Bad selbst gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln und eine Maskenpflicht für alle Bereich außerhalb des Beckens. Genauere Informationen hierzu finden Interessierte auch auf der Internetseite freibaeder-bad-laasphe.de.

Kommentar verfassen