Niedrige Inzidenzen: weitere Öffnungsschritte

In Gesundheit, Landkreis, Nachbarkreis by Redaktion

Die vom Robert-Koch-Institut (RKI) angegebene Inzidenz für den Landkreis Marburg-Biedenkopf liegt derzeit bei 5,7. Aktuell werden hier nur noch 80 aktive Fälle (positiv Getestete) betreut.

Schüler mit Maske
Maske ist im Schulgebäude und Klassenzimmer nur noch bis zum Sitzplatz angesagt; der Unterricht selbst kann ab morgen ohne Maske erfolgen. (Foto: Alexandra Koch)

Unterdessen gelten im Landkreis ab morgen, Freitag, 25. Juni, weitere Öffnungsschritte des Landes. Die Lockerungen im Einzelnen sowie weitere Informationen finden sich unter hessen.de sowie auf dieser Seite über den Direktlink.

13,0 in Siegen-Wittgenstein

Aktuell positiv getestet sind 94 Personen in Siegen-Wittgenstein. Derzeit müssen davon drei Personen im Krankenhaus behandelt werden, zwei weitere intensivpflichtig. Die aktuelle 7-Tages-Inzidenz für den Kreis Siegen-Wittgenstein liegt damit laut RKI bei 13,0.

Lahn-Dill-Kreis

3,2 beträgt die Inzidenz im Lahn-Dill-Kreis – und das bei aktuell 15 positiv Getesteten. 34.951 Menschen haben hier bereits ihre Zweitimpfung entgegengenommen.