Literaturfrühling: „Open Air“ am Schloss

In Biedenkopf, Kunst und Kultur, Veranstaltungen by Redaktion

Am kommenden Donnerstag, 24. Juni, kommt die Berliner Autorin Kristina Hauff zu einer Lesung nach Biedenkopf.
Im Innenhof des Landgrafenschlosses wird sie unter freiem Himmel (Open Air) aus ihrem Roman „Unter Wasser Nacht“ lesen. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Die Karten sind im Vorverkauf (mit Gästeregistrierung) für 10 Euro zu haben. Die Veranstaltung ist auf 40 Personen limitiert.

Erfolg als Autorin

Atmosphärisch und mit feinem psychologischem Gespür beschreibt Kristina Hauff, wie Menschen nach einem großen, unerklärlichen Verlust weiterleben. Wie Misstrauen selbst die engste Freundschaft vergiftet, und wie aus Schmerz neue Hoffnung erwächst. Unter ihrem echten Namen Susanne Kliem schreibt sie erfolgreiche Kriminalromane.
Kristina Hauff lebt mit ihrer Familie in Berlin. Ihr neuer Roman „Unter Wasser Nacht“ spielt in den romantischen Elbauen im Wendland.

Buchcover und rechts ein Porträt der Autorin
Kristina Hauff liest am Landgrafenschloss aus ihrem Roman „Unter Wasser Nacht“. (Foto: privat)

Auf dem Gelände ist das Tragen einer Mund-und Nasenbedeckung (MNB) Pflicht. Am Sitzplatz kann diese abgenommen werden. Der Mindestabstand
von 1,5 m ist einzuhalten. Karten sind bei der Buchhandlung Stephani und der Tourist Information in Biedenkopf erhältlich.​
Der Roman ist übrigens bei „hanserblau“ erschienen, hat 288 Seiten und Hardcover und kostet 20 Euro. Er ist auch als Hörbuch erhältlich.