Was läuft hier online?

In Region, Veranstaltungen by Redaktion

„Voll bunt“

Farben und Licht haben Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden. Am Dienstag, 11. Mai, um 15 Uhr, bietet der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seinem Fachdienst vhs-Seniorenbildung einen Online-Vortrag darüber an. Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldeschluss ist Montag, 10. Mai. Für die Teilnahme werden eine E-Mail-Adresse sowie ein PC oder ein Tablet mit Internetverbindung benötigt.

Zimmer mit blauer Tapete und Lampe und Blume und Gemälde
Farben und Licht – das hat sich gezeigt – beeinflussen unser Wohlbefinden. (Foto: Ferenc Keresi)

Eine Anmeldung zu dieser Online-Veranstaltung ist per E-Mail an seniorenbildung @marburg-biedenkopf.de oder telefonisch unter 06421 405-6712 möglich.

„Voll gestresst“

„Ich bin am Limit.“: So oder so ähnlich hört man es sehr oft von Müttern und Vätern, vor allem mit kleinen Kindern. Die Kita ist zu oder wegen Corona ist die Gruppe in Quarantäne. Wer dazu noch berufstätig ist oder einen Job sucht, kommt hier an seine Grenzen. In zwei Workshops soll Müttern und Vätern eine Auszeit angeboten werden, und es soll
Impulse geben, damit sie einmal wieder durchatmen und dennoch beruflich am Ball bleiben können.
Die Kleinsten dürfen gerne mit dabei sein. Für sie werden Fingerspiele vorbereitet. Für die Kids von 4 bis 6 Jahren gibt es einen Bastelbogen zur Anmeldung mit dazu, damit auch hier keine Langeweile aufkommt.
Beim 1. Workshop am Mittwoch, 12. Mai, von 14 bis 15 Uhr geht es unter anderem ums Strukturieren des Alltags.
Im 2. Workshop am Mittwoch, 26. Mai, zur selben Zeit geht es unter anderem um „kleine Helfer“ und „Sport im Alltag mit deinem Kind“. Für Fragen vorab steht Marion Guder, Beauftragte für Chancengleichheit am
Arbeitsmarkt, zur Verfügung. Telefon: 06421 – 605 – 204, E-Mail: Marburg.BCA @arbeitsagentur.de.

„Voll interessant“

„Was bringt der Stabilisierungs- und Restrukturierungs-Rahmen für Unternehmen?“ Mit dieser Frage beschäftigt sich ein Online-Seminar der IHK Lahn-Dill am 18. Mai von 10 bis 11.30 Uhr. Zur Bekämpfung der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie hat der Gesetzgeber seit März letzten Jahres eine wahre Flut an Neuregelungen geschaffen. Vor allem das Sanierungsrecht wurde weiterentwickelt. Dabei wurde ein Verfahren eingeführt, das Unternehmen neue Sanierungsmöglichkeiten gibt, um eine drohende Insolvenz abzuwenden.
Referent ist Markus Benner, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht. Das Online-Seminar findet über Microsoft Teams statt, das unter Google Chrome oder Microsoft Edge optimal läuft. Anmeldung: unter www.ihk-lahndill.de (Dokument-Nr. 117148817). Anmeldungen erbeten bis 11. Mai. Teilnahmekosten: 50 Euro. Weitere Informationen: Sylvia Bierwirt, (06441) 94 48-1715 oder bierwirt @lahndill.ihk.de.