Kommunales Testzentrum in Breidenstein eröffnet

In Breidenstein by Redaktion

Kurze Anfahrtswege: Unlängst eröffnete der DRK-Kreisverband in Kooperation mit der Stadt Biedenkopf ein kommunales Testzentrum in Breidenstein, das aktuell immer mittwochs von 13 bis 19 Uhr geöffnet hat. „Die Suche nach einem geeigneten Standort gestaltete sich nicht so einfach . In der Kernstadt von Biedenkopf verfügen wir leider nicht über ein geeignetes städtisches Gebäude; und in Wallau sind die Parkmöglichkeiten an der Fritz – Henkel Halle überschaubar. In Breidenstein haben wir mit dem Bürgerhaus das passende Gebäude gefunden, das zudem mit Parkplätzen vor der Haustür punkten kann“, sagte Bürgermeister Joachim Thiemig.

Viel Erfahrung

„Die Stadt stellt das Gebäude zur Verfügung; wir haben die Manpower und mittlerweile auch jede Menge Erfahrung, da wir bereits ein Testzentrum in Friedensdorf sowie mobile Testzentren in Weidenhausen und Gönnern betreiben“, erklärt A. Cornelia Bönnighausen, Vorstandsvorsitzende des DRK-Kreisverbandes.

3 Gestalten vor einem Gebäude mit Stadtwappen "Breidenstein"
Ortsvorsteher Manfred Schmidt, Cornelia Bönnighausen (DRK) und Bürgermeister Joachim Thiemig (v.l.) freuen sich über das neue Testzentrum. (Foto: DRK)

Durch die Öffnung bis in die frühen Abendstunden bietet das Testzentrum in Breidenstein auch Berufstätigen die Möglichkeit, sich einer kostenlosen Antigen-Schnelltestung zu unterziehen. In der Unteren Haide 22 können mittwochs bis zu 120 Personen (ab 6 Jahren) getestet werden , wobei man den Termin entweder via www.testzentrum-drk.de oder (montags bis freitags von 9.30 bis 11.30 Uhr) unter der Telefonnummer 06461/7399 buchen kann. Bereits am ersten Tag wurden 61 Bürger getestet. „Die klassische Buchung erfolgt am Abend vor dem Test, wobei man bei uns einen Termin 21 Tage im Voraus reservieren kann“, erklärt Timo Simmer, Leiter der Kreisverbands-Testzentren. Simmer bittet darum, dass man pünktlich erscheint, nicht zu früh, sich an die bekannten AHA-Regeln hält und zudem symptomfrei ist.

Schnelles Ergebnis

Wer sich online an gemeldet hat, kann direkt nach der Testung das Gebäude verlassen und erhält 20 Minuten später das Testergebnis per E – Mail. Sollte dies positiv ausfallen, muss man sich sowie alle Personen, die mit einem im Haushalt leben, unverzüglich in Quarantäne begeben. „Bei uns liegt die Quote an positiven Testergebnissen bei 0,65 Prozent. Dadurch, dass diese Menschen sich sofort in Quarantäne begeben, kann die Verbreitung bereits frühzeitig gestoppt werden“, heißt es.