Wommelshausen, Niederhörlen… umfangreiche Sanierungen

In Gladenbach, Landkreis, Niederhörlen, Steffenberg, Wommelshausen by RedaktionLeave a Comment

Im Norden des Landkreises Marburg-Biedenkopf schreiten die Bauarbeiten von Hessen Mobil an der Ortsumgehung von Münchhausen, Wetter und Lahntal (Bundesstraßen B 252 und B 62), dem Großprojekt im Landkreis, auch in diesem Jahr weiter voran. Aber auch auf anderen Straßen im Landkreis rollen in diesem Jahr die Bagger.

Viele Baustellen

So wird dieses Jahr bei Gisselberg an der B 3 die nicht mehr benötigte Brücke der ehemaligen B 255 über die Bahn abgebrochen. Bei Kirchhain-Langenstein modernisiert Hessen Mobil die Ampelanlage an der Kreuzung der B 454 mit der K 14. Zu den vier Sanierungsprojekten auf Landesstraßen, die sich im Landkreis Marburg-Biedenkopf bereits im Bau befinden, werden in diesem Jahr zwei weitere Straßenerhaltungsmaßnahmen auf Landesstraßen umgesetzt.
Einen Schwerpunkt bilden dabei Erneuerungen von Ortsdurchfahrten: Die L 3049 in Wommelshausen sowie die L 3331 in Niederhörlen werden grundhaft erneuert. Darüber hinaus werden die bereits laufenden Sanierungen der L 3073 (Frankfurter Straße) in Kirchhain sowie der L 3092 in Wetter-Oberndorf fortgesetzt.

Bagger beim Straßenbau
Die Bagger rollen wieder an im Kreisgebiet. Zahlreiche Straßen werden saniert. (Foto: Archiv)

Acht Kreisstraßen stehen in diesem Jahr auf dem Bauprogramm des Landkreises Marburg-Biedenkopf, in dessen Auftrag Hessen Mobil die Projekte umsetzt. Als größtes Projekt ist hierbei die Sanierung der K 117 in der Ortsdurchfahrt von Gladenbach, einschließlich der Strecke nach Kehlnbach, zu nennen mit einem Kostenvolumen von insgesamt circa 1,13 Millionen Euro.

Kommentar verfassen