Erstmalig: „Home-Circus“ mit Streaming-Show

In Anzeigen, Veranstaltungen by RedaktionLeave a Comment

Da auf Grund der nun seit über einem Jahr andauernden Situation der gesamte Veranstaltungsbereich lahmgelegt ist, hat sich der „Projektzircus Rondel“ nun etwas besonderes einfallen lassen. Der Circus Rondel ist eines der renommiertesten Unternehmen seiner Art und begeistert mit seinen Projektwochen seit 27 Jahren Schulen und Einrichtungen der Jugendpflege – auch in Wittgenstein und Mittelhessen.

Zirkuszelt in voller Beleuchtung
„Wir wollen mit unserer Fangemeinde in Verbindung bleiben und unser wirtschaftliches Überleben sichern“, sagen die Gastgeber.

Um mit seiner großen Fangemeinde in Verbindung zu bleiben und auch das wirtschaftliche Überleben zu sichern, geht das Unternehmen nun neue Wege. Erstmals gibt es einen „Home-Circus“ mit einer Streaming-Show an drei Terminen im April.
Die Zuschauer erfahren interessante Details über das Leben hinter den Kulissen und auch darüber, wie man die seit über einem Jahr andauernden Herausforderungen gemeistert hat.

Etwa zehnjähriges Mädchen hängt am Trapez in der Manege
Der Stream ist gespickt mit sehenswerten Einlagen – wie Artistik und mehr. (Fotos: Veranstalter)

Der Stream dauert 80 Minuten und ist garniert mit spektakulären Einlagen aus den Bereichen Artistik, Clownerie und Zauberei.
Die Daten: Karten und Ausstrahlung über die Internetseite: www.circus-for-kids.de zum Preis von 7,95 € (inkl. Bearbeitungsgebühr). Termine: Montag, 5. April – 16 Uhr sowie Sonntag, 11. April, 16 Uhr und Samstag, 17. April um 18 Uhr.

Kommentar verfassen