Veranstaltungen speziell für Frauen

In Veranstaltungen by Redaktion

Unheilvolle Allianzen…

Am Montag, 8. März, ab 19 Uhr wird zur Online-Veranstaltung mit Zoom mit der Marburger Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Ursula Birsl eingeladen. Das Thema: „Unheilvolle Allianzen gegen Feminismus und Demokratisierung“.
Zugangsdaten finden sich unter www.die-linke-marburg.de unter nc/ start/ termine/. Ursula Birsl hat zusammen mit ihrer Kollegin Annette Henninger die Ergebnisse von zwei Forschungsprojekten zu Antifeminismus veröffentlicht.

Poetry-Slam zum Weltfrauentag

Am Dienstag, 9. März, ab 20 Uhr, steht eine Online-Veranstaltung mit Zoom
mit Lara Mehler, Lea Merz, Leah Weigand, Lisa Maiworm und Stella Jantosca auf dem Programm. Zugangsdaten wie oben. Zum Weltfrauentag lädt „Die Linke“ Marburg-Biedenkopf zusammen mit fünf Marburger Poetinnen zu einem virtuellen Poetry-Slam ein.
„Gleichberechtigung und Gleichstellung aller Geschlechtsidentitäten sind für uns Selbstverständlichkeiten, gesellschaftlich aber noch weit entfernt“, heißt es in der Ankündigung. Frauen werden im Schnitt weit schlechter bezahlt und leisten den Löwenanteil der unbezahlten oder unterbezahlten Care-Arbeit, während Führungsetagen in Konzernen und Verwaltung männerdominiert sind.

Zwei Rapperinnen

Am Montag, 8. März, geht es im KFZ Marburg um 20 Uhr los: Auf dem Programm steht ein Livestream zum Weltfrauentag. „Finna & Queenwho“, zwei Rapperinnen, sind zu Gast.
„Unser neues Streaming-Format „Spot on the Artist“ bietet nicht nur ein exklusives Live-Konzert aus dem KFZ, sondern auch ein Künstler:innenportrait der besonderen Art“, versprechen die Macher. „Erhaltet Einblicke in Gespräche hinter den Kulissen.“ YouTube: www.youtube.com/kfzmarburglive oder Facebook: www.facebook.com/kfzmarburg.