Von Aschermittwoch bis in den April

In Dautphe, Dautphetal, Hommertshausen, Region by Redaktion

Besondere Begegnung:

„Ob biblische Geschichten für Kinder, Esel streicheln, Mitmach-Aktionen, Kreuzweg und einiges mehr; bei unserem ökumenischen ‚Weg des Lebens‘ in der Zeit vor und nach Ostern können Jung und Alt sich in ihrem eigenen Rhythmus und Tempo auf einen Weg machen, der sowohl die Passion als auch die Auferstehung in den Blick nimmt“, sagt Pfarrer Braun und fordert auf: „Folgen Sie den österlichen Spuren Jesu in Dautphe.“

In der historischen Martinskirche, aber auch im Gemeindehaus und im Kirchenumfeld Dautphe (Grüner Weg 2) sowie am Haus der FeG(Schöne Aussicht 2) finden Interessierte Stationen. (Foto: Flyer, Kirchengemeinde)

Die Fastenzeit könne, so heißt es, zu einem Weg der besonderen Begegnung mit Gott werden. „Wie Ihr Weg auch aussehen mag… wenn Sie auf diesem gerne eine Gesprächspartner hätten, zögern Sie nicht, uns anzurufen“, laden die Organisatoren ein.
Weitere Infos und zusätzliche Ansprechpartner finden Interessierte hier, auf dem Flyer.
Auf solch einen Anruf freut sich beispielsweise Wolfgang Stremel, Pastor
der FeG, unter 06461-989 07 04 oder auch Robin Feldhaus Gemeindepädagoge (Nachbarschaftsraum Dautphetal / EiD) unter 0170 – 215 215 3 sowie unter auch Gemeindepädagogin Kerstin Griesing, unter 0151 – 656 266 67.

Fasten per Zoom

Die Fastenzeit von Aschermittwoch bis Ostern bewusst erleben und gestalten kann man auch in einer Fastengruppe, die Gemeindepädagogin Kerstin Griesing (Ev. Nachbarschaftsraum Dautphetal) ab heute, Donnerstag (18. Februar) per Zoom anbietet. Der Link wird auf der Seite www.evangelisch-in-dautphetal.de veröffentlicht.
„Beim Fasten geht es darum, Gewohnheiten zu ändern, die Routine des Alltags zu hinterfragen und neue Perspektiven einzunehmen“, sagt Griesing. „Für sieben Wochen etwas anders zu machen – auch wenn es schwerfällt – kann die Entdeckung mit sich bringen, dass es anders besser sein könnte“, erläutert sie.

„Für eine halbe Stunde kommen wir wöchentlich zusammen, teilen Erfahrungen, erhalten einen geistlichen Impuls und gehen gestärkt weiter“, lädt Griesing ein. (Foto: Silvia R.)

Die Fastengruppe trifft sich per Zoom wöchentlich donnerstags von 19 bis 19.30 Uhr.
Wer vorab Fragen hat, kann sich bei Kerstin Griesing unter (0151) 65 62 66 67 melden. Die weiteren Termine sind am 25. Februar und am 4., 11., 18. und 25. März sowie am 1. April.