Infos aus den Kommunen

In Allgemein by Redaktion

Öffentliche Bekanntmachung:

Die Stadt Biedenkopf gibt öffentlich bekannt, dass die Stadtverordneten-Versammlung in ihrer Sitzung am 18. Februar die Aufstellung eines
Bebauungsplanes zum Ausschluss von Wettannahmestellen, die nicht unter den Begriff „Vergnügungsstätte“ fallen, für den gesamten Bereich Innenstadt und Hainstraße der Stadt Biedenkopf – Stadtteil Kernstadt, beschlossen hat.
Näheres finden Interessierte auf dieser Seite.

Lageplan der Stadt Biedenkopf

Fahrdienst für Senioren:

Für die Bürgerinnen und Bürger ab dem 80. Lebensjahr, die nicht in einem Alten- und Pflegeheim leben, bietet die Gemeinde Bad Endbach einen Einzelfahrdienst in das nächstgelegene Impfzentrum durch die Bürgerbusfahrer nach Marburg an. „Wir möchten den Menschen helfen, die keine Möglichkeiten im Verwandten- und Bekanntenkreis haben, zum Impfzentrum gebracht zu werden“, so die Verantwortlichen. „Wer einen Transport benötigt, kann sich an unser Bürgerbus – Koordinationsteam wenden.“

2 alte Leute die schlecht laufen können auf einer Straße
Für Bad Endbacher Senioren „Ü80“, die keine Möglichkeiten im Verwandten- und Bekanntenkreis haben, zum Impfzentrum gebracht zu werden, ist dieses Angebot gedacht. (Foto: Bernd Müller)

Ansprechpartner ist montags und mittwochs von 13 bis 14 Uhr Andrea Richhardt, Telefon 0160-992 147 93. Für die Anmeldung zum Transfer werden folgende Daten der Mitfahrer benötigt: Name und Adresse,
Impfdatum und Uhrzeit sowie Telefonnummer.