Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche

In Landkreis, Veranstaltungen by Redaktion

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seinem Fachdienst Jugendförderung bietet für 2021 wieder ein Ferienprogramm mit Angeboten für Menschen von sieben bis 17 Jahren an.

Pandemie-abhängig

Soweit die Pandemie-Lage es zulässt, stehen wieder Angebote für jungen Menschen von 7 bis 17 Jahren in den Freizeiteinrichtungen an der Ostsee, an verschiedenen Orten in der hessischen Heimat und in der Bundeshauptstadt Berlin auf dem Programm.
So kann beispielsweise neben den traditionellen Sommerfreizeiten in Glücksburg, am Schuby-Strand und in Wolfshausen auch das mittelalterliche Leben auf der Jugendburg Hessenstein erkundet werden.

Betreuer gesucht

In den Herbstferien gehört die alljährliche Freizeit in Wolfshausen zum Programm. Das Klimahaus Bremerhaven ist das Ziel „einer Weltreise unter einem Dach“. Das vielfältige Programm lässt sich nur durch das ehrenamtliche Engagement junger Menschen für andere junge Menschen umsetzen. Auch für 2021 werden wieder motivierte Menschen ab 18 Jahren gesucht, die Lust darauf haben, die Angebote als Betreuerinnen oder Betreuer zu unterstützen und mitzugestalten.

gepackte Koffer und Spielsachen und darüber Transparente vom Meer.
Die Freizeitbroschüre mit weiteren Informationen findet sich online auf www.lkmb.de/jugend. (Foto: Landkreis)

Die Mitarbeitenden des Fachdienstes Jugendförderung sind für Fragen unter der Telefonnummer 06421 405-0 oder per E-Mail an jugendförderung@marburg-biedenkopf.de erreichbar. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Angebote richten sich vorrangig an Kinder und Jugendliche mit Wohnsitz im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Bei mehr Anmeldungen als vorhandenen Plätzen entscheidet ein Losverfahren Ende Februar über die Platzvergabe. Anmeldungen für eventuelle Restplätze werden danach noch möglich sein.