Jetzt den „Hirtenweg“ entlangwandern

In Bad Endbach, Veranstaltungen by Redaktion

„Bist du gedanklich schon in der Adventszeit angelangt?“, fragen die Veranstalter und laden ein: „Mach dich mit den Hirten der Weihnachtsgeschichte auf den Weg, und folge ihren Spuren zur Krippe!“

EIne Station mit Info, Stern, Kerze und Tannengesteck
Interessante Stationen wie diese oder auch ein „Freundenfeuer“ sind auf dem Hirtenpfad zu entdecken. (Fotos: FeG Bad Endbach)

Wie haben sich die Hirten gefühlt, als ihnen mitten auf dem Feld plötzlich Engel erschien – und wie ging die Reise von dort aus weiter? b alleine, mit Hund oder mit der ganzen Familie: Im Bad Endbacher Kurpark warten vier Stationen auf interessierte Wanderer.

Start an der Brücke

Los geht es bei der kleinen Brücke die über die Salzböde führt. Hier finden sich anregende Bilder, Impulse und Lieder. Der Weg führt dann weiter zum Haus der FeG Bad Endbach – zum Weihnachtsgarten und der Krippe, dem Geschenk Gottes an uns Menschen.

Eine Krippe am Waldrand, etwa knapp 2 Meter groß. Mit Maria, Josef, dem Heiland und dem Stern.
„Euch ist heute der Heiland geboren!“ Die Wanderer dürfen die Weihnachtsbotschaft in Bad Endbach wieder neu erleben.

Ab sofort stehen die Stationen bereit. Bis Weihnachten sind sie hier aufgebaut. Alle dürfen teilnehmen bei der Freiluft-Aktion am Kurpark und an der FeG Bad Endbach. Die aktuellen Corona-Regelungen sind natürlich einzuhalten.