Landkreis: rund 100 aktive Fälle weniger

In Gesundheit, Landkreis, Nachbarkreis by Redaktion

Während es in der letzten Woche 781 aktive Corona-Fälle im Landkreis Marburg-Biedenkopf gab sind es aktuell nur noch 683. Die Inzidenz sank derweil auf 158,2.
Aktuell werden weiterhin 35 Betroffene stationär im Krankenhaus behandelt. Davon benötigen zehn Personen eine intensivmedizinische Betreuung. Die Zahl der Todesfälle in irgendeinem Zusammenhang mit einer Corona-Infektion ist auf 35 gestiegen.
Der Landkreis gibt die Verteilung in den einzelnen Kommunen wie folgt an

Tabelle mit aktuellen Zahlen

Und bei den Nachbarn?

Die Zahl der Infizierten sinkt auf 776  in Siegen-Wittgenstein. Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 2.686 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert, 1.897 sind wieder genesen, 13 verstorben. 36 Personen aus dem Kreisgebiet werden aktuell in einem Krankenhaus behandelt, acht davon intensivpflichtig.
Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt laut RKI bei 174, 8.
Aktuell Erkrankte sind folgendermaßen verteilt auf die elf Städte und Gemeinden in Siegen-Wittgenstein:
Bad Berleburg   15
Bad Laasphe     11
Burbach             37
Erndtebrück       12
Freudenberg      32
Hilchenbach         51
Kreuztal                84
Netphen               86
Neunkirchen        118
Siegen                  288
Wilnsdorf              42