Kostenloser Schnelltest ermöglicht Besuche

In Biedenkopf, Wallau by RedaktionLeave a Comment

Angehörige können wieder Bewohner der Seniorenzentren Wallau und Lahnaue besuchen – und dies mit ruhigem Gewissen. Sie können nämlich vorher im Testcenter des DRK-Kreisverbands Biedenkopf einen kostenlosen Corona-Schnelltest machen. Ist dieser negativ, steht einem Besuch nichts mehr im Weg.

Lösung gesucht…

„Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Fallzahlen mussten wir für einen kurzen Zeitraum ein generelles Besuchsverbot für die Seniorenzentren aussprechen, um unsere Bewohner zu schützen“, sagt A. Cornelia Bönnighausen. „Wir haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, um eine adäquate Lösung zu finden, die einerseits die Besuchsmöglichkeit eröffnet und andererseits die Bewohner vor der Pandemie schützt.“

…und gefunden

Jeder Bewohner darf wöchentlich von einer Person für eine Stunde Besuch besucht werden, wenn diese einen negativen Covid-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, vorweist.
Die Angehörigen machen einen Besuchstermin im Pflegeheim in Biedenkopf oder Wallau aus und rufen dann Jens Kreimeyer an, der das Testcenter leitet. Dieser führt montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr in der Hainstraße 83 einen Antigen-Schnelltest durch.

Fachkraft testet eine potenzielle Besucherin auf Corona-Antikörper
Jens Kreimeyer testet hier Birgit Christmann. Nach nur 15 Minuten liegt bereits ein Ergebnis vor. (Foto: DRK)

„Unser Angebot wird von vielen Angehörigen angenommen, so dass ich in der Woche etwa 50 Testungen vornehme“, sagt Jens Kreimeyer. Mitarbeiter im SZL und SZW Alle Mitarbeiter, die in der Pflege oder der unmittelbaren Bewohnerversorgung tätig sind, nehmen sowohl an PCR-Testungen als auch Antigentests teil. Diese werden zurzeit wöchentlich im Wechsel durchgeführt.

Kommentar verfassen