Ab sofort: „Fitness to go“ – für alle

In Holzhausen by Redaktion

Nicht nur in Coronazeiten ist es vernünftig und gesund, sich fit zu halten. Und ab sofort steht den Hinterländern ein weiterer, öffentlich nutzbarer Trainings-Platz zur Verfügung. Im Dautphetaler Ortsteil Holzhausen, und zwar am Festplatz, wurde jetzt ein funktionaler Outdoor-Fitnessplatz errichtet.

Alle Muskelgruppen

Geräte-Kombinationen für die verschiedenen Muskelgruppen sind da enthalten. Von Sit-ups bis Klimmzug ist nun alles möglich. Eine Tafel mit erklärenden Infos ergänzt die Anlage.
Das Projekt hat rund 17.000 Euro gekostet. Davon trug der Regionalverein Lahn-Dill-Bergland 80 Prozent, sodass die Initiatoren (Gemeinde, Ortsbeirat und Skiclub) nur noch eine geringe Restsumme – in Verbindung mit Eigenleistungen – zu tragen hatten.

Infoschild zu Fitnessübungen
Die Übungen werden auf dieser Infotafel bestens erklärt. (Foto: Martin Bamberger)

Der Outdoor-Fitnessplatz steht zum Training ab sofort allen Spaziergängern, Wanderern und anderen Interessierten zur Verfügung – gerade in Coronazeiten mit so vielen abgesagten Vereinsaktivitäten ein echtes Plus.

Fitnessgeräte vor einem Waldstück
Nicht nur in Coronazeiten können jetzt die Nutzer des Platzes an frischer Luft trainieren. (Foto: Martin Bamberger)