Vier Verletzte nach Unfall in Biedenkopf: Zeugen gesucht

In Biedenkopf, Polizeiberichte by RedaktionLeave a Comment

Zeugen, die am Montag den Unfall in Biedenkopf beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Biedenkopf unter 06461-929 50 in Verbindung zu setzten. Und das war passiert: Ein 50-jähriger Autofahrer aus der Wetterau geriet am Montagnachmittag gegen 15.50 Uhr auf der Bundesstraße 62 zwischen Biedenkopf-Mitte und Biedenkopf-Nord aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Ford in den Gegenverkehr.

Auch zwei Kinder

Das Fahrzeug stieß mit einem entgegenkommenden Daimler eines 50-jährigen Mannes aus Biedenkopf zusammen. Der 50-jährige Daimlerfahrer, zwei Kinder (8 und 9 Jahre) und eine 54-jährige Beifahrerin aus dem Ford kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Auto auf der Bundesstraße schlingert
Auf der Bundesstraße 62 zwischen Biedenkopf-Mitte und Biedenkopf-Nord am Montag zu dem Unfall. (Foto: Archiv)

Während der Dauer der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten kam es bis etwa 18.15 Uhr zu Verkehrsbehinderungen. Der Sachschaden wird auf etwa 16.000 Euro geschätzt.

Kommentar verfassen