Residenzkino präsentiert ein Special für Gruselfreunde

In Anzeigen, Bad Laasphe, Kino by Redaktion

„Der erschreckendste Film aller Zeiten“ titelten einige. Exakt diesen präsentiert jetzt das Residenz Kinocenter am Samstag im Rahmen seines „Residenz Classics Halloween Specials“ – für Gruselfreunde ab 16 Jahren. 121 Minuten Schocker.

Das aktuelle Programm im Residenzkino Bad Laasphe.

Der Exorzist zählt zu den größten Filmerfolgen der frühen 1970er Jahre und löste weltweit Diskussionen aus. Von der Europapremiere in London wurde berichtet, dass es Ohnmachtsanfälle gegeben habe. 
Nur am kommenden Samstag (ab 20 Uhr) präsentiert das Residenzkino den teilweise umstrittenen Streifen.

Kinder und Kultur

Daneben steht am Mittwoch wieder Kulturkino auf dem Programm. „Fragen Sie Dr. Ruth“ ist in diesem Rahmen am 4. November zu sehen. Und natürlich hält Inhaber Kai Winterhoff auch für die jüngeren Besucher wieder einiges bereit. Unter anderem wird „Die Wolf-Gäng“ gezeigt, die teilweise sogar in Marburg gedreht wurde.