Jetzt Schnittgut günstig entsorgen

In Gladenbach by RedaktionLeave a Comment

Am Freitag und Samstag, 9. und 10. Oktober, besteht wieder die Gelegenheit, Ast- und Strauchschnittgut (gegen Gebühr) abzugeben. Der Annahmeplatz befindet sich für Gladenbacher Bürger „Am Alten Schwimmbad“ an der OHGV-Schutzhütte (Hüttenweg). Die Öffnungszeit ist Freitag von 13 bis 17 Uhr und Samstag zwischen 9 und 13 Uhr.

Abstand halten

Aufgrund der Corona-Pandemie wird aktuell jedoch nur je ein Fahrzeug eingelassen. Mund-Nase-Bedeckung ist zu tragen, der Mindestabstand einzuhalten.
Die privaten Anlieferer zahlen die für die Annahme von Kleinstmengen (Schiebekarren oder Pkw-Kofferraum) eine Gebühr von zwei Euro. Für eine Lieferung im Auto oder im PKW-Anhänger sind 7,50 Euro fällig.

Weitere Termine

Für Besitzer von Fahrzeugen bis 3,5 Tonnen sind zehn Euro fällig. Und bei noch größeren Fahrzeugen werden 15 Euro fällig.
Des Weiteren kann auch am 23. und 24. Oktober sowie am 6. und 7. November Ast- und Strauchschnittgut abgegeben werden.

Schubkarre mit abgeschnittenen Zweigen.
Dünnere Zweige mit hohem Laubanteil oder Staudenrückschnitt muss über die Grüne Tonne entsorgt weren. (Foto: Manfred Richter)

Angenommen werden Ast- und Strauchschnitt (holziges Material, mindestens daumenstark, mit oder ohne Blätter), Baumwurzeln (frei von Erde und Steinen) sowie Stammholz (bis maximal 70 Zentimeter Durchmesser). Nicht angenommen werden einjähriger Heckenschnitt (Material ohne Holz), dünnere Zweige mit hohem Laubanteil, Staudenrückschnitt, Laub- und Grasschnitt und sonstige Grünabfälle. Das alles muss über die Grüne Tonne entsorgt werden.

Kommentar verfassen