Doch keine Brandstiftung?

In Landkreis, Polizeiberichte by RedaktionLeave a Comment

Jüngst berichtete Backland.News hier über einen mysteriösen Brand in Dagobertshausen.
Die Brandursachenermittler der Kriminalpolizei Marburg gingen dem nach und kamen nun zu einem Ergebnis: Deren Untersuchungen und die des Hessischen Landeskriminalamtes ergaben keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung.

Aus Fahrlässigkeit?

„Der Brand brach im Bereich einer Holzterrasse aus. Die Polizei geht von einer fahrlässigen Brandstiftung aus“, teilte dazu Polizeisprecherin Sabine Richter mit. Durch die aufsteigenden Flammen waren Außenfassade und Dachgiebel des Gebäudes erheblich in Mitleidenschaft gezogen worden. 

Kommentar verfassen