12, beziehungsweise 13 neue Fälle

In Gesundheit, Landkreis, Nachbarkreis by RedaktionLeave a Comment

Seit dem Vortag wurden dem Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf 13 neue Corona-Fälle gemeldet. Aktuell werden 76 aktive Fälle vom Gesundheitsamt betreut. Von diesen aktiven Fällen werden aktuell sieben Personen stationär behandelt, davon eine Person auf einer Intensivstation.

Gemäßigt

Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage (Inzidenz) im Landkreis liegt aktuell bei 21,1. Damit gilt für den Landkreis Marburg-Biedenkopf nach wie vor Stufe zwei von insgesamt fünf Stufen des Eskalationskonzepts der Landesregierung zur Eindämmung des Corona-Virus.

Grafik mit den aktuellen Zahlen
Aktuell infiziert sind hier 138 Personen. (Grafik: Landkreis)

Am Donnerstag sind in Siegen-Wittgenstein 12 neue positive Corona-Testergebnisse eingegangen. Außerdem konnten zehn Personen als genesen aus der Quarantäne entlassen werden. Aktuell infiziert sind hier 138 Personen. Davon werden drei in einem Krankenhaus behandelt, eine Person davon intensivmedizinisch.

Nur 9,38

Im Lahn-Dill-Kreis hingegen werden aktuell nur 46 aktive Corona-Fälle (sowie 421 Kontaktpersonen) vom Gesundheitsamt betreut. Und die sogenannte 7-Tage-Inzidenz beträgt für den Lahn-Dill-Kreis lediglich 9,38.

Kommentar verfassen