„Vereintes Deutschland? 30 Jahre deutsche Un-Einheit“

In Marburg, Veranstaltungen by Redaktion

Anlässlich des 30. Jahrestages der Deutschen Einheit wird am Freitag, 2. Oktober, um 18 Uhr zu einer musikalischen Lesung eingeladen. Unter dem Titel „Vereintes Deutschland? 30 Jahre deutsche Un-Einheit“ treffen Johannes M. Becker und Christine Reinhardt aufeinander – der Professor aus dem Westen und die Schauspielerin aus dem Osten. Das Ganze findet im „Q – Café. Club. Kultur.“ statt (Pilgrimstein 26-28, in Marburg).

Einigungsvertrag in einer Vitrine
Beide Exemplare des Einigungsvertrages ausgelegt im Archiv des Auswärtigen Amtes in Berlin. (Foto: Hadi, Wikipedia)

Ergänzend zur Lesung singt das Duo gemeinsam deutsch-deutsche Lieder von Biermann, Hoffmann, Beethoven, Brecht, Gundermann und den Puhdys.

Eintritt frei

Der Eintritt ist frei. Aufgrund der geringen Sitzplatzanzahl wird um Voranmeldung gebeten, per E-Mail an kultur@marburg-stadt.de oder telefonisch (06421) 201-4111. Weitere Informationen gibt es unter Jana.Christ @marburg-stadt.de.