Unfälle im Hinterland

In Dernbach, Mornshausen, Oberdieten, Polizeiberichte by RedaktionLeave a Comment

31.000 Euro Schaden:

Ohne Blessuren kam ein Autofahrer glücklicherweise am Samstagmorgen, 26. September, auf der Bundesstraße 453 davon.
Der Mann fuhr um 8 Uhr mit seinem BMW von Mornshausen nach Daupthe und verlor in einer leichten Kurve die Kontrolle über seinen Wagen. Der BMW krachte in der Folge mehrfach gegen Leitplanken und kam letztendlich nach etwa 100 Metern zum Stehen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 31.000 Euro.

Abgeknicktes Schild

Festgestellt wurde das abgeknickte Verkehrszeichen in Oberdieten an der Einmündung Dietestraße, Neue Achenbacher Straße am Samstag, 26. September gegen 11.30 Uhr.
Ein Unbekannter fuhr vor dieser Zeit gegen dessen Mast (Vorfahrt gewähren) und hinterließ einen Schaden von 300 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Biedenkopf, Telefon 06461-929 50.

Beim Wendemanöver

Ein Unbekannter fuhr am Samstag, 26. September, zwischen 5.30 und 14 Uhr, gegen den Putz einer Hauswand in der Dernbacher Straße im Bad Endbacher Ortsteil Dernbach.
Der Schaden in Höhe von 500 Euro wurde wahrscheinlich bei einem Wendemanöver verursacht. Hinweise bitte auch hier an die Polizeistation Biedenkopf.

Kommentar verfassen