Trauer, Kunst, Musik: aktuelle Termine

In Biedenkopf, Marburg, Veranstaltungen by Redaktion

Trauer:

Nach der Zwangspause, bedingt durch die Pandemie, hat der Hospizdienst Immanuel nun wieder seine Trauer-Cafés geöffnet. 
Das nächste Trauercafé in Biedenkopf findet am Sonntag, 20. September, statt, und zwar zwischen 15 und 17 Uhr. Ort der Veranstaltung ist wieder das im Café Lifetime in der Hainstraße 29-31.

Trauerkarte mit Kuvert
Trauernde können sich nun wieder miteinander austauschen.

Um Anmeldung (06462-9157 814 oder per Mail an info@hospizdienst-immanuel.de) wird gebeten.

Musik!

Es wird musiziert! Am kommenden Dienstag, 22. September, präsentieren die Schülerinnen und Schüler der Musikschule „dumark“ ihr Können. Das Konzert beginnt um 19 Uhr im Saal des Gemeindehauses der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Biedenkopf (Schulstraße 4). Der Eintritt ist frei.

Kunst!

In zweijährigem Rhythmus veranstaltet der Marburger Kunstverein am Gerhard-Jahn-Platz 5 (Biegenstraße 1) die Ausstellung „Kunst in Marburg“. Eine Jury hat 21 regionale Künstler ausgewählt. Gezeigt wird ein breites Spektrum verschiedener künstlerischer Medien.
Wegen des Corona-Infektionsrisikos gab es keine offizielle Eröffnung, Die Ausstellung ist aber noch bis zum 15. Oktober zu sehen. Die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln müssen beachtet werden. Jeweils Dienstag bis Sonntag, 11 bis 17 Uhr und Mittwoch 11 bis 20 Uhr kann die Ausstellung bei freiem Eintritt besucht werden. Kostenlose Führungen gibt es jeden Samstag um 16 Uhr.