Termine im Nachbarkreis: „Mehr als nur Ha-ha und Ho-ho“

In Bad Laasphe, Nachbarkreis, Veranstaltungen by RedaktionLeave a Comment

Das Leben im Hinterland bringt den Vorteil mit sich, dass auch Veranstaltungen wie Workshops, Aktionen und Events im Nachbarkreis besucht werden können. Hier finden sich wieder ansprechende Vorschläge für „dies und das“.

Lachen ist gesund

„Lachen ist gesund“ heißt es im Volksmund. Dass Lachen direkte Auswirkungen auf das Wohlbefinden und damit auch auf die Gesundheit hat, konnten jetzt auch die Teilnehmer des „Lachyoga“-Workshops erfahren. Dieser war Teil der „Mut-Mach-Wochen“, die das „Bündnis gegen Depression Olpe-Siegen-Wittgenstein“ jährlich organisiert.
Die zertifizierte Lachyoga-Leiterin Betty Bach brachte den Teilnehmern schon zu Beginn näher, dass Lachyoga mehr als „Hohoho“ und „Hahaha“ ist, und es vor allem um die positiven Auswirkungen des Lachens geht.

Der „Lachyoga-Workshop“ mit Betty Bach kam bei den Teilnehmern sehr gut an. Weitere Angebote folgen. (Foto: Veranstalter)

Die „Mut-Mach-Wochen“ laufen mit Ausstellungen, Filmen, Workshops und Infoveranstaltungen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe übrigens noch bis Freitag, 13. November.
In Siegen wird in diesem Rahmen als nächstes (Mittwoch, 7. Oktober) der Film „Neben der Spur – Von der Depression aus der Bahn geworfen“ gezeigt. Die Präsentation findet in den Räumen der Diakonie, Sandstraße 26, statt.

Pilzseminar für Einsteiger

Das Anfängerseminar ist eine Einführung in die Pilzkunde, hierzu sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Neben Exkursionen mit Hinweisen zum fachgerechten Sammeln und zu Naturschutzgesetzen, werden in Theorieblöcken folgende Themen behandelt: Was sind Pilze? Wie entstehen und leben sie? Wann und wo finden wir sie? Welche Bedeutung haben sie für Natur und Umwelt?
Bei Bestimmungsübungen werden die Pilzsystematik und Verwechslungsmöglichkeiten von Speisepilzen mit giftigen Doppelgängern erläutert.
Neben Freude an der Natur, ein oder mehrere Pilzbilderbücher mit Bestimmungsschlüssel (können im Museum erworben werden). sind zudem Notizblock, Schreibzeug, Messer, Korb, Plastikdosen, eventuell eine Lupe, wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk mitzubringen. Der Kurs findet am Freitag, 2. Oktober, zwischen 16 und 19 Uhr statt sowie am darauf folgenden Samstag zwischen 9.30 und 18 Uhr und am Sonntag, 4. Oktober, von 9.30 bis 16 Uhr.
Die Kosten betragen 85 Euro pro Person. Die Anmeldung muss zeitnah erfolgen. Information und Anmeldung: TKS Bad Laasphe, Wilhelmsplatz 3, Bad Laasphe. Telefon: 02752-898, Fax: 02752-77 89.

Offene Kirche

„Offene Kirche“ ist in Bad Laasphe wieder angesagt. Die Evangelische Stadtkirche am Kirchplatz ist am Dienstag, 6. Oktober, geöffnet. Interessierte sind ab 14 Uhr willkommen.

Kommentar verfassen