Sattelzug mit ausländischem Kennzeichen und Fahrer gesucht

In Landkreis, Polizeiberichte by RedaktionLeave a Comment

Die Umstände des Vorfalls sind schon etwas ungewöhnlich. Nach einer Unfallflucht am Montagvormittag auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes sucht die Polizei nach einem Sattelzug und weiteren Zeugen. Nach Angaben eines Zeugen versuchte der Unbekannte mit seinem schweren Fahrzeug gegen 9.20 Uhr auf dem Parkplatz in der Frankfurter Straße in Kirchhain, zu wenden. Dabei krachte er beim Rückwärtsfahren mit dem Hänger gegen einen geparkten blauen Dacia Duster Kombi.

Rrrums!

Die Kollision war so vehement, dass der Pkw über die Randsteine der Parkplatzbegrenzung geschoben wurde. Der mutmaßliche Fahrer stieg aus, begutachtete kurz den Schaden und fuhr dann einfach weiter. An der schwarz-gelben Zugmaschine mit ausländischen Kennzeichen war ein Auflieger mit Planen angehängt.

verschiedene ausländische Nummernschilder/Kennzeichen hängen an der Decke
Der Lkw trug ein ausländisches Kennzeichen – welches auch immer.

Der Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro. Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer hat den Unfall gesehen? Wer kann den Fahrer näher beschreiben? Wer kann Angaben zum flüchtigen Fahrzeug machen?

Kommentar verfassen