Neues iPhone?

In Überregional, Verbraucherinfo by Redaktion

Apple-Freunde werden mit Spannung die neue iPhone-Generation erwarten. Denn das vor einem Jahr vorgestellte iPhone 11, konnte mit großen Neuerungen nicht unbedingt aufwarten. Die Präsentation des iPhone 12 könnte nun diesbezüglich die eine oder andere Überraschung bereithalten.

Neue Modelle

Noch in diesem Jahr wird Apple vier Modelle einer neuen iPhone-Generation herausbringen.Wie Computer Bild berichtet, erscheint mit dem iPhone 12 (5,4 Zoll) ein kompaktes Modell. Neu ist die iPhone 12 Max-Variante, die mit 799 Euro in der gleichen Preisklasse wie das iPhone 11 im Vorjahr liegen könnte. iPhone 12 Pro und 12 Pro Max könnten nach Expertenmeinung ebenso in den Preiskategorien ihrer direkten Vorgänger an den Start gehen. Was die Speicherkapazität anbelangt, so soll das iPhone 12 Pro Max zudem in einer extragroßen 512 GB-Variante erscheinen.

Grafik mit der prognostizierten Preisentwicklung dreier iPhone-Modelle
Wer sich mit dem Kauf nur wenige Monate gedulden kann, spart bares Geld.

Die voraussichtlichen Startpreise der kommenden iPhone 12-Modelle (128 GB) sollen von 709 Euro für das 5,4 Zoll-Modell bis hin zu 1.249 Euro für das iPhone 12 Pro Max (6,7 Zoll) reichen. Das 12 Pro mit 6,1 Zoll soll für 1.149 Euro zu haben sein.

Preise sinken

Stolze Preise. Bei „idealo.de“ haben sich die Fachleute nun an eine Preisanalyse gewagt. Demnach sinkt der Preis des iPhone 12 bereits zwei Monate nach seiner Veröffentlichung um zehn Prozent. Die Preise des iPhone 12 Pro und Pro Max sinken nach drei Monaten um jeweils 12 Prozent. Und wer sich beispielsweise ein halbes Jahr in Geduld üben kann, spart jeweils 18 Prozent bei den beiden „Pros“. Der Preis für das 12 Pro Max soll nach elf Monaten sogar um 24 Prozent, also rund ein Viertel, gesunken sein.

Frau fotografiert mit einem iPhone
Darf’s ein neues iPhone sein? Wer noch etwas warten kann, bekommt günstigere Preise.

Einen Blick auf die aktuellen iPhone-Modelle gibt’s hier.